Museum Rundfunk- und Fernsehgeschichte in Borbánya Ungarn

ID: 436151
Dieser Artikel betrifft das Museum: Zum Museum

Museum Rundfunk- und Fernsehgeschichte in Borbánya Ungarn 
18.Dec.17 19:12
1697

Wolfgang Lill (D)
Redakteur
Beiträge: 1189
Anzahl Danke: 11
Wolfgang Lill

Das Museum wird von Herrn Zentai Mihály betrieben. Es zeigt liebevoll gesammelte Exponate von Sendertechnik, Empfangsgeräte, Rundfunkempfänger, Fernsehgeräte. 

Das Museum kann nach Voranmeldung besichtigt werden . Herr Mihály spricht jedoch leider nicht deutsch.

Ich denke, das das Museum einen interessanten Querschnitt durch die ungarische Radiogeschichte zeigt, es gibt viele Geräte "Made in Hungary" zu sehen und auch die Sendertechnik dürfte sehr interessant sein.

E-Mail : zentaimisi.radio@gmail.com

Der im Gelände stehende Mittelwellensender ist sicher ebenfalls ein interessantes Objekt .

 

Tel: 0036 30 2394899

und hier noch eine aktuelle Veröffentlichung über das Museum in der Zeitschrift "napló" vom 12.Mai 2017

 

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.