radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

neckermann: Was Bastlern so alles einfällt...

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » neckermann: Was Bastlern so alles einfällt...
           
Jochen Amend
Jochen Amend
Editor
D  Articles: 534
Schem.: 40
Pict.: 2078
25.Aug.09 20:57

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hallo liebe Mitleser,

diese genial einfache Bastelei möchte ich niemandem vorenthalten. Zunächst wunderte ich mich über den vermeintlichen "Wellenschalter" an der rechten seite meines Körting Berlin. Der hatte da nichts verloren...
Ein unbekanntes Modell???

Nach dem Öffnen der Rückwand begann mir zu schwanen, was da der Grund des Drehknopfes war.
Offensichtlich war das Skalenseil irgendwann mal abgefallen. Dieses wieder Aufziehen, erschien dem Vorbesitzer allem Anschein nach zu schwierig zu sein und deshalb ersann er folgende Lösung:

 

Ein Loch durch die Seitenwand zu bohren und einen Knauf direkt an den UKW Tuner zu flanschen ist mit allergrößter Sicherheit die bequemste Lösung gewesen... Ich war schier baff.... aber irgendwie amüsiert. Papa stand damals sicher als Held da... :o)
Hier ein Bild der Achse mit dem Klemmstück:

Und so ersann es der Konstrukteur. (Skalenseil noch nicht wieder aufgezogen)

UKW war so problemlos zu tunen. Natürlich ohne Bewegung des Skalenzeigers. Aber immerhin! Leider ist nun ein hässliches 10mm Loch in der Seitenwand.
Ich hoffe auf einige Schmunzler im Forum.

Beste Grüße,

Jochen

  
rmXorg