radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Netzanschlussgerät ?

Moderators:
Ernst Erb Jürgen Stichling Bernhard Nagel 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » Devices: rare or unknown or self made » Netzanschlussgerät ?
           
Karlheinz Fischer
 
 
D  Articles: 447
Schem.: 123
Pict.: 11337
02.Apr.16 21:11

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hallo Forumsgemeinschaft, habe ein Gerät bekommen das ich im RM nicht zuordnen kann. Weder Firma noch Type sind unauffindbar.

Es ist ein Netzanschlussgerät der Firma Spindler&Hoyer, Bestell.Nr.02 5014 .

oder hat sich der Firmennahme geändert ?

 

 

Für Hilfen binn ich Dankbar

 

Fischer

Mark Hippenstiel
Mark Hippenstiel
Editor
D  Articles: 1211
Schem.: 3012
Pict.: 15597
03.Apr.16 06:33

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr Fischer,

"Google ist Dein Freund" - der erste Treffer verweist auf Wikipedia.

Freundliche Grüsse
Mark Hippenstiel

Gerhard Wickern
Gerhard Wickern
 
D  Articles: 125
Schem.: 149
Pict.: 2359
03.Apr.16 10:35

Count of Thanks: 9
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Hallo Herr Fischer.

Spindler & Hoyer war ein führender Hersteller von 3D-Koordinatenmessmaschinen, Messplatten und Messzubehör. Die von Spindler & Hoyer hergestellten Geräte waren hauptsächlich hochpräzise mechanische Messtechnik, die damaligen Messmaschinen waren noch nicht automatisiert betreibbar. Das von Ihnen gefundene Netzanschlußgerät diente möglicherweise zur Stromversorgung eines speziellen Messtasters oder eines anderen Gerätes in der Peripherie einer Messmaschine (ggfs auch Spezialbeleuchtung). Da die Messobjekte typischerweise auf einer Messplatte aus Grauguß aufgespannt werden, wäre eine galvanische Trennung für eine solche Stromversorgung sicher sinnvoll.

Das Gerät selbst ist bei Spindler & Hoyer mit großer Wahrscheinlichkeit von einem Zulieferer zugekauft worden.

 

Herzliche Grüße

Gerhard Wickern

Karlheinz Fischer
 
 
D  Articles: 447
Schem.: 123
Pict.: 11337
04.Apr.16 22:04

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Da nun klar ist um was es geht, wird die Firma  nun angelegt, und das Model kann gelistet werden.

 

mfG

K.H.

This article was edited 04.Apr.16 22:07 by Karlheinz Fischer .

  
rmXorg