radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
  The thread rating is reflecting the best post rating. Have you rated this thread (best post)?

Neue, langlebigere Leuchtschicht bei Magischen Augen

Moderators:
Ernst Erb Otmar Jung 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Papers » Tubes and valves (history, technique etc.) » Neue, langlebigere Leuchtschicht bei Magischen Augen
           
Hans M. Knoll
Hans M. Knoll
Editor
D  Articles: 2111
Schem.: 159
Pict.: 102
10.Sep.12 13:09
 
Count of Thanks: 21
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Ausgehend von diesem Beitrag in englisch,habe ich in Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Rudolph

und Mr. Sousa eine Druckschrift der Fa. VALVO aus dem Jahre 1957, bereitgestellt.

H. Rudolph und Mr,. Sousa haben den Beitrag digitaliert. Was bei 14 Seiten viel Arbeit macht.

Der Inhalt dreht sich um eine neuartige Leuchtschicht wie sie bei der EM84 und EM87 bekannt ist.

Man hat dabei erkannt, dass dieser Leuchstoff nicht nur bei Durchlichtbeschickung mit Elektronen gute Ergebnisse liefert, sondern auch bei Auflicht also z.B. bei der EM34.

In einem Grossversuch,  an dem auch GRUNDIG teilnahm,  wurden EM34 (roter Kolben, weisliche Schirmfarbe) geliefert und eingebaut, die einen  mit diesem Leuchtstoff beschichteten Leuchtschirm hatten

Dazu  hat VALVO später eine Mitteilung für die Industrie herausgegeben, in dem diese Leuchtschicht

beschrieben wurde.  Der Bericht ist bei mir als Original vorhanden.

Sie finden ihn als Anlage.

 

Hans M. Knoll 

 

NACHTRAG: Herr Kippes hat mich auf einen Beitrag in 2007 von ihm, zum Mag. Auge,  verwiesen.

Gerne verlinke ich dorthin.  Herr Kippes hatte damals schon diesen Valvotext angeboten.

Wegen der darin  zu lesenden persönlichen Ansichten, ist der Artikel nur Mitgliedern des RMorg zugänglich.

Danke!

 

Inhalt:

Attachments:

This article was edited 11.Sep.12 08:52 by Hans M. Knoll .

  
rmXorg