radiomuseum.org

 

nordmende: U320 Ch= 0/632; Othello Stereo

Moderatoren:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Bitte klicken Sie ganz oben rechts das blaue Info-Zeichen, um Instruktionen/Hilfe zu erhalten.
Forum » Apparate: Physik - Radios - bis TV » MODELLE IM RADIOMUSEUM » nordmende: U320 Ch= 0/632; Othello Stereo
           
Gunther Pflueger
 
 
D  Beiträge: 16
Schema:
Bilder: 52
01.Oct.15 14:02

Anzahl Danke: 1
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   1

Im Nordmende Katalog von 1959 "Die Nordmende Rundfunkgeräte des Baujahres 1959/60" wird angegeben, das das Gerät 10 Röhren mit 18 Funktionen sowie 8 AM und 10 UKW Kreise habe.

Auch die Gehäuseabmessungen unterscheiden sich laut Katalog leicht von den hier angegebenen Werten (655 x 375 x 280 anstelle 660 x 380 x 270).

Da die Modellseiten hier die tatsächlichen Werte gemäß der Geräte angeben und die Angaben der Herstellen hiervon teilweise abweichen, könnte man das vielleicht als Bemerkung auf der Modellseite hinzufügen.

Nach ersten Recherchen betrifft dies auch andere Modelle von Nordmende und anderen Firmen
( z.B. Grundig 3035wf3d )

 

Mit freundlichen Grüßen

Gunther Pflüger

Wolfgang Bauer
Wolfgang Bauer
 
A  Beiträge: 2413
Schema: 14054
Bilder: 6945
01.Oct.15 18:59

Anzahl Danke: 1
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   2

Sg. Herr Pflueger,

die 10. Röhre ist gar keine Röhre. Siehe Bild.
Das ist ein ==> Trockengleichrichter.
Früher war es ein Verkaufsargument, je mehr Röhren verbaut waren.
So hat man oft den Trockengleichrichter als Röhre bezeichnet, (weil das ja früher eine Gleichrichterröhre war) damit das Gerät nicht eine Röhre weniger hat, als vergleichbare Modelle.

MfG. WB

Gunther Pflueger
 
 
D  Beiträge: 16
Schema:
Bilder: 52
01.Oct.15 19:13

Anzahl Danke: 1
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   3

Hallo Herr Bauer,

vielen Dank, das erklärt dann ja auch diese Diskrepanz zwischen den Katalogangaben und dem Gerät. 50 Jahre vorher war es die Anzahl der Schornsteine, die bei Ozeandampfern die Qualität und Leistungsfähigkeit demonstrieren sollte, und auch da wurde getrixt ;-).

Mit herzlichem Dank

Gunther

Dieser Beitrag wurde am 01.Oct.15 19:23 von Gunther Pflueger editiert.

  
rmXorg