radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Radio als Geschenk zu Werbezwecken

Moderators:
Ernst Erb Martin Renz Vincent de Franco Miguel Bravo-Cos Alessandro De Poi Heribert Jung Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » In General » Radio als Geschenk zu Werbezwecken
           
Dietmar Rudolph † 6.1.22
Dietmar Rudolph † 6.1.22
 
D  Articles: 2492
Schem.: 965
Pict.: 491
29.May.09 20:22

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Kleine (Transistor-) Radios, eventuell auch mit nur einem Bereich, eignen sich als Werbegeschenke.

Hier nun die Frage nach solchen Radio-Geschenken, die speziell von Rundfunk-Sendern stammen, damit man damit deren Programm hören kann. Also eine Art von Eigenwerbung.

Mir ist ein solcher Fall in Erinnerung, wo ein Programmanbieter, der "nur" einen Sender für  eine Langwellenfrequenz hatte, ein entsprechendes Mini-Radio für Langwelle verschenkt oder vermarktet (?) hat.

  • Kann jemand genauere Angaben hierzu machen?
  • Gibt es andere Fälle von Geschenken von (funktionsfähigen) Radios zu Werbezwecken?

Es geht hier also schon um "richtige" Radios, nicht um Radio-Modelle, obwohl diese ja auch spannend sind.

MfG DR

Jacob Roschy
Jacob Roschy
Editor
D  Articles: 1742
Schem.: 17
Pict.: 68
29.May.09 21:50

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr Rudolph,

falls es sich hierbei um einen deutschen Sender handelte, kann es fast nur der Sender "Radioropa info" gewesen sein, der zeitweise auch auf Langwelle 261 kHz sendete.

M. f. G. J. R.

Gerald Gauert
 
Editor
D  Articles: 229
Schem.: 47
Pict.: 200
29.May.09 22:11

Count of Thanks: 6
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Hallo Herr Rudolph,

in den 90er Jahren sendete Radioropa auf Langwelle. Ich besaß einmal ein Einfrequenzradio für diesen Sender, das sowohl verkauft, als auch als Werbegeschenk verteilt wurde. Leider habe ich weder Foto noch Typenbezeichnung.
In dieser Quelle Radioropa wird es als FX-10 für einen Preis von 20DM genannt.

Hier wird ebenfalls ein Langwellenradio RT1 im Zusammenhang mit Radioropa beschrieben.

Gerald Gauert

Wolfgang Bauer
Wolfgang Bauer
 
A  Articles: 2463
Schem.: 14055
Pict.: 6955
30.May.09 06:51

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4
Hea 

Sg. Herr Rudolph

Es gab von der Firma Hea Geräte, die für den österreichischen Rundfunk gefertigt wurden.
Die Geräte wurden zwar nicht verschenkt aber in Aktionen verbilligt an den Konsumenten verkauft.
Die Geräte tragen alle das Logo des Österreichischen Rundfunks.

4 Modelle in den Farben der politischen Parteien:
Modell: OE 74 schwarz
Modell: OE 74 rot
Modell: OE 74 blau
Modell: OE74 blau/rot/schwarz

2 Autoradios:
Modell: Ö3
Modell: Ö3 IC

Siehe auch Briefmarke: 50 Jahre Österreichischer Rundfunk
oder Kuvert: Ersttag 50 Jahre Österreichischer Rundfunk

MfG. WB.

This article was edited 30.May.09 07:05 by Wolfgang Bauer .

Dietmar Rudolph † 6.1.22
Dietmar Rudolph † 6.1.22
 
D  Articles: 2492
Schem.: 965
Pict.: 491
03.Jun.09 14:12

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   5

Vielen Dank an alle, die hier bzw. auch per Mail geantwortet haben.

MfG DR

  
rmXorg