radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Radio aus Zittau Olbersdorf - Verbindung zu Seibt?

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » Radio aus Zittau Olbersdorf - Verbindung zu Seibt?
           
Jürgen Stichling
Jürgen Stichling
Editor
D  Articles: 399
Schem.: 9
Pict.: 464
24.Jun.03 21:54

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1 Ich habe kürzlich bei Ebay ein Radio ersteigert, das laut Auktionsbeschreibung in Olbersdorf in der Oberlausitz hergestellt wurde. Dort befand sich ja bekanntermaßen während der Kriegszeit und kurz nach dem Krieg ein Seibt-Betrieb.

Das Radio wurde laut Firmenstempel auf der Rückwand und im Gehäuse von der Firma Radio Junk, Musiktruhen, Rundfunkgeräte, Reparaturen - Ingenieur Manfred Lubensky Rundfunkmechanikermeister Olbersdorf O./L., Ernst-May-Straße 239? (unleserlich) hergestellt.

Sogar ein Logo hatte der Betrieb, einen Funkturm mit konzentrischen Kreisen, der auch wieder an Seibt, speziell an das Nachkriegslogo der Geräte aus München erinnert.

Auf dem Trafo habe ich einen Stempel 22.8.50 gefunden, also sollte das Gerät etwa in der Zeit hergestellt worden sein. Das Gerät ist mit den Röhren EF 89 (wohl spätere Ersatzbestückung inklusive Fassung), 6J5, 6SA7, 6Q7, 6V6 und AZ 11 bestückt, allesamt aus DDR Produktion.

Es wäre toll, wenn der eine oder andere "Ostexperte" etwas über diese Firma und einen eventuellen Zusammenhang zu Seibt wüsste.

Gruß und Danke im Voraus,

Jürgen

This article was edited 09.Nov.07 16:41 by Jürgen Stichling .

Jürgen Stichling
Jürgen Stichling
Editor
D  Articles: 399
Schem.: 9
Pict.: 464
05.Nov.07 21:36

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2 Parallel zur gerade vorgeschlagenen Firma möchte ich diese Frage wieder nach oben bringen. Vielleicht gibt es ja inzwischen neue Experten unter uns oder neue Erkenntnisse.

Viele Grüße
Jürgen Stichling
Jürgen Stichling
Jürgen Stichling
Editor
D  Articles: 399
Schem.: 9
Pict.: 464
09.Nov.07 16:39

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3
 
Beitrag auf das Modell verschoben, Bilder sind hochgeladen.
Wolfgang Lill
Wolfgang Lill
Editor
D  Articles: 925
Schem.: 435
Pict.: 8234
31.Dec.20 10:27

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

hier finden Sie möglicherweise weitere Informationen, welche ihre Frage beantworten. 

Ich suche noch dringend ein Gerät was diese Firma in Kleinserie hergestellt hat. Haben Sie es bereits im Radiomuseum angelegt?

 

This article was edited 31.Dec.20 11:32 by Wolfgang Lill .

  
rmXorg