radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

telefunken: Radiobalilla, ein italienischer "Volksempfänger"

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » telefunken: Radiobalilla, ein italienischer "Volksempfänger"
           
Manfred Rathgeb
 
 
D  Articles: 171
Schem.: 9
Pict.: 5270
01.Jul.20 22:36

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Der unbekannte, wohl deutsche Verfasser des Artikels setzte das Wort Volksempfänger gleich in Anführungszeichen, ebenso die Worte technische Norm zur Vorgabe des kgl. (=königlichen) italienischen Verkehrsministeriums. Das beigefügte Bild des Radiobalilla  von Telefunken ist bestimmt kein Zufall, war doch der Vorsitzende der Wirtschaftsstelle der dt. Rundfunkindustrie (WDRI), in deren Berichten vom Mai 1937 dieser Artikel erschien, zugleich technischer Direktor bei Telefunken in Berlin. Eines wollte man aber dem italienischen Volk nicht wie dem deutschen Volk zumuten: eine verstellbare Rückkopplung.

Attachments:

  
rmXorg