radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Radiomodelle mit unbekanntem Herstelljahr

Moderators:
Ernst Erb Martin Renz Vincent de Franco Miguel Bravo-Cos Alessandro De Poi Heribert Jung Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » In General » Radiomodelle mit unbekanntem Herstelljahr
           
Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5692
Schem.: 13756
Pict.: 31072
17.Dec.03 13:40

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Von den in www radiomuseum.org mehr als 30'000 vorgestellten Radiomodellen inkl. Fernseher, Plattenspieler, Lautsprecher, Antennen, Tonbandgeräte, Detektorempfänger, Rahmenantennen etc. befinden sich 66 Modelle, bei denen ich keine Ahnung über das Herstelljahr hatte.

Es war mir (beim Erfassen) auch nicht möglich, mir Gedanken bezüglich Alter und Röhrenbestückung zu machen. Schliesslich gibt es - wie beschrieben - einige Ersatzbestückungen, die in den entsprechenden Unterlagen zu erwarten sind, so dass ein Schluss alleine über die Röhren falsch sein kann.

Unter
Seite existiert nicht mehr, weil es keine Modelle ohne Herstelljahr mehr gibt
finden sie eine Liste dieser 66 Modelle inkl. Röhrenbestückung. Jede bessere Schätzung oder sogar Jahreszuteilung von Ihnen ist willkommen. Bitte entweder hier oder per e-mail melden. Danke.

Momentan bin ich an den letzten Arbeiten, um die US-Geräte - soweit erfasst - zu integrieren, vorläufig für die Hersteller mit Anfangsbuchstabe A als Probe.

This article was edited 08.Jun.14 15:57 by Dag Schöber .

Hilmer Grunert
Hilmer Grunert
Editor
D  Articles: 391
Schem.: 1662
Pict.: 831
19.Dec.03 00:02

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr Erb,

ich hab da mal in meinem Handbuch von 1947 nachgeschlagen (Werner W. Diefenbach Handbuch der Rundfunk-Reparatur-Technik) und folgende, vielleicht nützliche Seiten herausgescannt.

PS: Das Buch ist 1947 im November in einer Auflage von 5000Stck. erschienen - es ist aber wahrscheinlich im Nachkriegsszenario die komplette Pallette der Geräte nicht darstellbar gewesen.

Ich denke der Loewe "Baldur" ist demnach 1933/34

der 2K48 ebenfalls 1933/34

der Lumophon WD315K logischerweise 1933/34

Attachments:

This article was edited 19.Dec.03 00:06 by Hilmer Grunert .

Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5692
Schem.: 13756
Pict.: 31072
19.Dec.03 08:16

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Grüezi Herr Grunert
Danke für die Meldung. Die drei Modelle konnte ich nach Ihren Angaben ergänzen. Dabei habe ich folgenden Text eingesetzt:
Jahr gem. Handb. der Rundfunk-Reparatur von Werner W. Diefenbach - Info Herr H. Grunert.

Leider ist es mir aber zeitlich unmöglich, in den Blättern der Anlage zu stöbern. Ich wäre froh, dass Sie mitteilen, ob dort noch mehr von diesen Geräten "versteckt" sind - und ein anderes Mitglied also suchen soll, ob diese drei erwähnten Modelle die einzigen sind. Danke.

PS:
Die Bekanntgabe der ID-Nummer würde mir das Leben einfacher machen ... bzw. mich mehr für Sie erreichen lassen.

Hilmer Grunert
Hilmer Grunert
Editor
D  Articles: 391
Schem.: 1662
Pict.: 831
21.Dec.03 23:06

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Hallo Herr Erb,

ich habe den Inhalt des Handbuchs von Werner Diefenbach komplett mit Ihrer Liste verglichen, aber es bleibt bei den (nur) 3 Geräten. Sorry, dass ich die ID-Nummern nicht angegeben habe, werde aber gewiß beim nächsten mal dran denken.

viele Grüße    -   Hilmer Grunert 

  
rmXorg