radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

radione: Radione R20-2 _ Radiotone PRR742

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Dietmar Rudolph † 6.1.22 Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » radione: Radione R20-2 _ Radiotone PRR742
           
Karl Reiter
Karl Reiter
 
A  Articles: 187
Schem.: 97
Pict.: 931
09.Sep.18 19:02

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

bei ebay wird z.Zt. ein Radio angeboten Type RADIOTONE PRR742. Dieses Gerät ist mir aufgefallen, weil es eine frappierende Ähnlichkeit zu meinem Radione R20 -2 hat. Bei näherer Betrachtung finde ich auch kaum Unterschiede. sieht man von der Skala ab. Ich glaube desjalb, dasss RADIONE zu der Zeit dieses Koffergerät zugekauft und nicht selbst erzeugt hat.

Bernhard Nagel
Bernhard Nagel
Officer
D  Articles: 1544
Schem.: 2255
Pict.: 6598
09.Sep.18 23:33

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr Reiter,

danke für die interessante Meldung. Anscheinend haben wir das Modell Radiotone PRR742 noch nicht erfasst, bitte machen Sie einen Modellvorschlag mit den ebay-Bildern hierzu.

Anschliessend können beide Modelle untereinander verlinkt werden.

Die Fertigung des Radione R20-2 sieht in der Tat nach einem Zukauf, wohl aus Fernost, aus.

Vielen Dank.

Georg Richter
Georg Richter
Editor
D  Articles: 916
Schem.: 85
Pict.: 606
10.Sep.18 20:34

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Hallo die Herren,

wenn das Modell R20-2 von 1978 stammt, wird es wohl kaum von Radio Nikolaus Eltz zugekauft worden sein.

Gemäss diesem Post von Herrn Heigl ging die Firma Radione "1977 an Fernseh-Kratky".

Man sollte also bei "Fernsehkratky Elektrogeräte Handelsgesellschaft m.b.H. & Co. KG" eruieren, ob diese unter dem Namen Radione Radiomodelle in Fernost fertigen liess, oder den Namen Radione weiterverkauft hat. Firmenzweck und Gesellschafter:

Handelsgewerbe gem. Par.103 Abs.1 lit.b Z.25 GewO.1973, beschränkt auf den Kleinhandel mit Elektrowaren, Elektrogeräten, Radioapparaten, Fernsehgeräten, Tonaufnahme- und Tonwiedergabegeräten, Musikinstrumenten, Bestandteilen und Zubehör zu vorangeführten Artikeln sowie mit Schallplatten

Seit 18.02.1976 gültig für den Standort 1120 Wien, Schönbrunner Straße 273 2.Stock (kann vom Gründungsdatum abweichen)

Geschäftsführer gewerberechtlich: Herbert Ernst Kratký

Telefon 02236/44392 (im österreichischen Telefonbuch allerdings nicht mehr zu finden).

Eine Werbeagentur Schödl nennt "Fernseh Kratky KG" 1989 als Referenzkunden.

Die Daten zu Radione in RMorg sind rudimentär und bedürfen der Ergänzung.

Beste Grüsse,

Georg Richter

Karl Reiter
Karl Reiter
 
A  Articles: 187
Schem.: 97
Pict.: 931
12.Sep.18 09:07

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Hallo Herr Richter,

Eine schlüssige Antwort auf die von Ihnen aufgeworfenen Fragen könnte nur jemand aus der Fa. Kratky geben, der zu der Zeit in der Führung tätig war.  Ich hatte bereits versucht, mit Herrn Kratky Kontakt aufzunehmen, bisher leider ohne Erfolg. Die Marke RADIONE war sehr bekannt und geschätzt, es ist also nicht so abwegig, dass Kratky nach der Übernahme die Marke weitergeführt hat und Fernost-Geräte unter dieser Marke verkauft hat ( wie andere Firmen auch ). Eine endgültige Klärung ist problematisch und ich wüsste nicht, wo ich anfangen sollte zu suchen. Im Internet habe ich erst mal nix brauchbares gefunden.

K. Reiter

Karl Reiter
Karl Reiter
 
A  Articles: 187
Schem.: 97
Pict.: 931
12.Sep.18 12:17

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   5

Ich hatte heute einen sehr netten tel.  Kontakt mit Herrn Herbert Kratky.. Er konnte mir zur o.a. Sache auch nichts sagen, da er ca. 6 Monate nach der Übernahme von Radione die Firmen Radione und Fernseh-Kratky an die Fa. Turnauer ( Constantia Industries  ) in Wien verkauft hat. H. Kratky war dann noch einige Jahre Geschäftsführer für die Aktivitäten von Fernseh-Kratky, was aber Radione betrifft, war dafür Turnauer zuständig. Dort hat man aber gesagt, dass ein Weiterführen uninteressant ist, da ja im Radio - und Fernseh-Bereich großen Änderungen vor sich gehen und so hat man Radione sterben lassen. Die Markenrechte sind erloschen. H. Kratky hält es aber durchaus für möglich, dass Turnauer - so wie andere Firmen auch -  Zukäufe in Fernost gemacht hat, die dann mit RADIONE gelabelt und verkauft wurden. Somit ist es durchaus möglich, dass das Modell RADIOTONE PRR 742 der "Vater" von RADIONE R20-2 ist, die Ähnlichkeit ist ja nicht zu übersehen.  Soweit meine Recherche dazu.

Herr Kratky hat mich u.a. darauf aufmerksam gemacht, dass er mehrer hundert Radios, erste Videorecorder  u.ä., hauptsächlich aus den 20er und 30er-Jahren in Mödling bei Wien  in großen Hallen eingelagert hat, die er gerne verkaufen möchte. Dabei spielt der Preis keine so große Rolle, wichtig ist, dass die Hallen in ca.1 1/2 Jahren leer sein müssen, da dann der Bagger kommt und alles wegräumt, weil die Grundstücke bereits verkauft worden sind. Wer Interesse hat, möge sich bitte mit H. Kratky via Mail herbert.kratky[A*T]aon.at in Verbindung setzen.

Karl Reiter

 

Karl Reiter
Karl Reiter
 
A  Articles: 187
Schem.: 97
Pict.: 931
12.Sep.18 12:53

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   6

Hallo Herr Nagel,

ich kann das Modell gerne anlegen, allerdings vorerst ohne Bilder. Ich habe den Verkäufer des Radiotone angeschrieben wegen der Erlaubnis, seine Bilder zu verwenden, aber bis dato keine Antwort erhalten. Einfach so die Bilder nehme, will ich nicht (DSGVO) ! Ich warte noch etwas zu.

LG

Karl Reiter

  
rmXorg