radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

RADIOS VON GESTERN, die Sammlerbibel

Moderators:
Ernst Erb Martin Renz Vincent de Franco Miguel Bravo-Cos Mark Hippenstiel Alessandro De Poi Heribert Jung Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » In General » RADIOS VON GESTERN, die Sammlerbibel
           
Gerhard Heigl
Gerhard Heigl
Editor
A  Articles: 923
Schem.: 745
Pict.: 1345
22.Dec.09 17:21

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Im Frühjahr 1989 begann ich mit dem Radiosammeln. Die erste für mich wichtige Informationsquelle war der Museums-Bote des österreichischen Radiomuseum in Wien. In dieser Zeitschrift wurde im Juni 1990 (Nr.16) das Buch RADIOS VON GESTERN vorgestellt. Als "junger" unerfahrener Sammler schien mir dieses Buch als grosse Hilfe, also wurde es bestellt. Im Juli 1990 hatte ich dieses Buch zum ersten mal in der Hand. Der Inhalt übertraf alle meine Erwartungen. Ich habe das Buch förmlich verschlungen, viele Kapitel x-mal gelesen. Alle wichtigen Themen über Sammeln, Reparatur, Restauration, Gerätekarteien, Röhren und die umfangreiche Beschreibung der Rundfunk- und Röhrenentwicklung, um nur einige von vielen Themen zu nennen, sind hier zu finden. Allein die vielen Bildtafeln von Radios aus aller Welt sind wunderbar anzusehen.
Ich hatte damals das Bedürfnis mit dem Autor Herrn Ernst Erb in Kontakt zu treten, um mich für dieses hervorragende Werk zu bedanken. Ich habe es aber nicht gewagt, es wäre mir zu aufdringlich vorgekommen.
Fazit: Das ideale Nachschlagwerk für den Anfänger, aber auch der Profi wird begeistert sein.

Liebe Grüsse und nachträglichen Dank an den Autor.
 

Attachments:

Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5648
Schem.: 13753
Pict.: 30941
27.Jan.10 08:16

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Lieber Herr Heigl
Es freut mich sehr, dass Sie von der "Sammlerbibel" profitieren konnten - und ich danke Ihnen für das Kompliment - vor allem aber auch für Ihren Einsatz bei Radiomuseum.org.

Ich bin froh, möglichst wenig eMails zu erhalten - aber es freut mich jeder persönliche Kontakt.

Was mich aber nicht so freut, sind die Profiteure, im Moment gerade zwei, die bei Amazon - trotz der Neuauflage mit Preis 40 Euro - das Buch "Radios von gestern" zu 139 Euro anbieten. Mit einem Test zu 75 Euro (dem alten Preis) liess ich während weniger Tage jemand das Buch bei Amazon anbieten - und zu meinem Erstaunen hatte er innerhalb weniger Tage 5 Bücher so verkauft.

Jedermann kann bei Amazon Bücher anbieten - und ich finde es sehr schade, dass der Hein-Verlag das Buch dort nicht für 40 Euro anbietet. Die Amazon-Kosten sind wohl hoch aber doch wesentlich tiefer als die Buchhändler-Marge. Welches Mitglied setzt diesem Treiben ein Ende und verkauft das Buch in Zusammenarbeit mit dem Hein-Verlag wenigstens für sagen wir 50 Euro, damit Leute nicht so stark von Profiteuren geprellt werden? Warum "in Zusammenarbeit mit dem Hein-Verlag"? Weil der Verlag ganz günstige Portokosten hat, so dass man eventuell auch zum Ladenpreis von 40 Euro anbieten könnte. So mit den 139 Euro komme ich mir wirklich komisch vor, auf jegliche persönliche Einnahme verzichtet zu haben.

Ich bin überzeugt, dass dann die Verkäufer "Rudimaxi" mit lediglich 90% positive Bewertungen und "Oetscher01" bald mal ihr Angebot zu 139 Euro (ausdrücklich für die 4. Auflage!) heraus nehmen. Das Gleiche gibt es für den Radiokatalog Band 2 nicht, denn da hat es viele Anbieter zu 76 Euro. Nur beim ausverkauften Radio-Katalog Band 1 kommt das hin und wieder vor.

Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5648
Schem.: 13753
Pict.: 30941
03.Sep.20 10:33

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Seit dem 31. August 2020 gibt es das Sachbuch "Radios von gestern" wieder auf dem regulären Markt zu kaufen. Diese 6. Auflage erfolgt nun per "Print on Demand (PoD) bei der Firma Books on Demand GmbH in D-22848 Nordernstedt (BoD).

Das Buch ist nun in jeder Buchhandlung wie auch bei Amazon etc. zum regulären Preis von 65 Euro (zumindest bei Amazon inkl. Portokosten) erhältlich. Es hat wieder 456 Seiten Din A4 mit 16 Farbseiten mit Fadenbindung zur längeren Haltbarkeit im Gebrauch.

Es umfasst wieder genau den Inhalt der dritten Auflage von 1997 und der folgenden. Die 4. Auflage erschien 2009 und die 5. Auflage 2012. Dazwischen gab es lange Lücken - mit überteuerten Verkäufen gewisser "Privathändler". 

Wie vorher bekommt die "Stiftung Radiomuseum Luzern", also die Trägerin von Radiomuseum.org (RMorg), das Autorenhonorar, das hier 6.15 Euro ausmacht. Die ersten 56 Exemplare zahlen der Stiftung die Mastering-Gebühren von 339 Euro zurück. Das Buch sollte also von nun an nicht mehr in den Zustand "ausverkauft" verfallen können.

Auf Wunsch und auf Rechnung des Auftraggebers lassen sich als Eigenbestellung eine fixe Anzahl Bücher bestellen. Allerdings gehen Frachtkosten, Lagerungskosten, Verpackung zum Einzelversand und Einzelversand-Porto zu Lasten des Auftraggebers. Die Preisstaffelung ist dann bei 25 - 49 Exemplaren 42.65 CHF, bei  50 - 99 Ex. 40.13 CHF; 100 - 199 Ex. 35.37 CHF und 200 oder mehr 30.61 CHF inkl. Ust. Persönlich befasse ich mich nicht um den Vertrieb.

Einzelne Kapitel oder Texte finden Sie hier, z.B. "Restaurieren macht Spass" (3 Links unten in Post 1); "Technik leicht gemacht" mit 10 Links; "Keine Angst vor dem Innenleben" mit 6 Links; "Sammeln- aber wie!"  (direkt übernommen - unten findet man die Links im RMorg, um die eigene Sammlung, z.B. für die Nachkommen privat zu dokumentieren und auszudrucken); "Erfindungen und Entwicklungen" mit 9 Links; "Röhren als Basis - die Anfänge der Entwicklung" mit 2 Links; "Röhrenentwicklung ab 1920" mit 2 Links; "Technik und Handhabung zu Radioröhren" 4 Links. Dazu gibt es weitere Einzeltexte aus dem Buch. Sie finden hier also das Meiste aus "Radios von gestern" gratis.

Die beiden Radiokataloge mit je 400 Seiten Din A4 finden Sie zumindest gebraucht, doch haben Sie hier im RMorg ja "die ganze Palette" und zahlreiche Bilder und Schaltbilder.

Heinrich Stummer
Heinrich Stummer
 
A  Articles: 94
Schem.: 7
Pict.: 41
16.Sep.20 09:48
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Info zur Ausgabe von "Radios von gestern" bei Amazon.

Bei Amazon wird immer noch auch die "alte" Ausgabe, welche nicht mehr erhältlich ist, parallel zur neuen Ausgabe gelistet. Zu Preisen welche sich auf den gebraucht Buch Markt im dreistelligen Bereich orientieren...

Die Aktuelle Ausgabe, am Cover Bild mit einem etwas  breiteren grüner Rand erkennbar, ist mit einer Lieferzeit 4-5 Tagen erhältlich. Also bitte den Unterschied alte Ausgabe 1.4.98 zu Ausgabe August 2020 beachten.

Der Inhalt ist wie bei der vergriffenen 5ten Auflage.

Das Buch ist auch bei anderen Online Händlern bestellbar,  Thalia, Hugendubel, bücher.de  usw. wie auch über den klassichen Buchhandel.

Hier die aktuelle ISBN dazu.

    Gebundene Ausgabe : 456 Seiten
    ISBN-10 : 3751950214
    ISBN-13 : 978-3751950213
    Größe und/oder Gewicht : 21.5 x 3.3 x 30.3 cm
 

Viele Grüße

H.Stummer

 

 

 

 

  
rmXorg