radiomuseum.org

Röhre DL962

Modérateurs:
Jacob Roschy Martin Renz Ernst Erb Bernhard Nagel Dietmar Rudolph Eilert Menke 
 
Cliquez sur le bouton d'information bleu pour en apprendre plus sur cette page.
Forum » Tubes (Lampes) - Semi-Conducteurs » LAMPES / SEMI-CONDUCTEURS DANS LE MUSÉE » Röhre DL962
           
Siegmar Mey
 
 
D  Articles: 252
Schémas: 11
Images: 290
30.May.21 11:37

Remerciements: 1
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   1

Hallo Sammlerfreunde,

ich habe 2 Röhren DL962. Meine Frage dazu, kann diese Röhre durch andere ersetzt werden oder geht diese auch als Ersatz für z.B. DL96?

Viele Grüße

Siegmar Mey

Bernhard Nagel
Bernhard Nagel
Conseiller
D  Articles: 1519
Schémas: 2199
Images: 6387
30.May.21 14:28

Remerciements: 1
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   2

Hallo Herr Mey,

bitte Fragen zu vorhandenen Röhren im RM immer von der jeweiligen Röhrenseite starten, der Post wurde nun zur Röhre verschoben.

Austausch der DL962 mit der DL96: Abweichend ist die Sockelschaltung und der Heizstrom, 60 mA zu 50 mA der DL96. Teilheizfäden jeweils in Reihe geschaltet. 120 bzw. 100 mA bei Parallelschaltung.

Deutlich abweichend ist auch die empfohlene Anpassung mit einem Ra von 5 kΩ der DL962 zu 13 kΩ bei der DL96.

Ein Austausch der beiden Röhren ist daher ohne grössere Anpassungen der Umgebungsschaltung nicht möglich bzw. nicht empfehlenswert.

Siegmar Mey
 
 
D  Articles: 252
Schémas: 11
Images: 290
30.May.21 20:13
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   3

Hallo Herr Nagel,

danke für die Mitteilung und Hinweise.

Viele Grüße

Siegmar Mey

Michael Watterson
 
Rédacteur
IRL  Articles: 996
Schémas: 650
Images: 2497
30.May.21 20:29
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   4

Der DL96 und der DL962 sind unterschiedliche Stiftverbindungen, und der DL962 ist ein Filament mit höherem Strom, sodass er auch dann nicht in Reihe funktioniert, wenn Sie den g1-Stift neu verkabeln. Die Eigenschaften stimmen möglicherweise auch nicht überein.

Ich kann in keiner Richtung einen Ersatz sehen.

Siegmar Mey
 
 
D  Articles: 252
Schémas: 11
Images: 290
30.May.21 22:53
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   5

Hallo Herr Watterson,

danke auch Ihnen für die Info. Ich bin leider kein Profi, dachte aber das man diese Röhren evtl. als Austausch gegen andere DL-Röhren verwenden kann. Es ist nun wahrscheinlich nicht möglich. Mir ist auch nicht bekannt, wo Diese eingesetzt wurden. Also nochmals allen vielen Dank für die Mitteilung.

Viele Grüße

Siegmar Mey

Michael Watterson
 
Rédacteur
IRL  Articles: 996
Schémas: 650
Images: 2497
31.May.21 12:51
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   6

Ab Juli 1945 Besatzungsrechte durch die sowjetische Besatzungsmacht..

Ostdeutsche Funkgeräte, von denen einige wiederaufladbare NiCd-Zellen, Testgeräte und tragbare drahtlose Zweiwege-Militärgeräte verwenden.

Beispiele für Röhren derselben Familie aus derselben Fabrik in Ostdeutschland, die 1945 von Sowjets aufgenommen wurden.

example 1

example 2

example 3

Entschuldigung für mein schlecht geschriebenes Deutsch über Google Translate.

  
rmXorg