radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

behm: Röhre für LRE 11

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » behm: Röhre für LRE 11
           
Richard Brand
 
 
D  Articles: 25
Schem.: 0
Pict.: 43
19.Jun.19 10:07
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Liebe Sammlerfreunde,

ich möchte dieses Radiogerät wieder in Betrieb nehmen. Welche Röhrentyp wird dazu gebraucht, da sie beim Gerät fehlt?

MfG R.Brand

Wolfgang Eckardt
Wolfgang Eckardt
Officer
D  Articles: 1785
Schem.: 2536
Pict.: 4127
20.Jun.19 17:56
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr Brand,

ich habe zwar auch keine Unterlagen zu diesem Modell, aber auf den vorhandenen Bildern ist eine Fassung zu erkennen für die 4-Stift-Telefunkenröhren mit der seitlichen Führungsnase. Berücksichtigt man das wahrscheinliche Baujahr des Gerätes 1924/25, kämen also Röhren wie RE11, aber auch RE83, RE84 u. a. oder  Lorenz LV0,1/50 in Frage, alle mit diesen 4 kurzen dicken symmetrisch angeordneten Stiften. Es gibt zwar noch später Röhren mit diesem Telefunken-Sockel, doch wären diese dann nicht zeitgemäß, würden aber zum erproben funktionieren (z.B. RE054T oder RE064t).

Mit besten Hobbygrüßen und Wünschen für erfolgreiche Erprobung

Wolfgang Eckardt

This article was edited 20.Jun.19 18:04 by Wolfgang Eckardt .

Richard Brand
 
 
D  Articles: 25
Schem.: 0
Pict.: 43
20.Jun.19 21:37
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Hallo Herr Eckardt,

vielen Dank für Ihre Antwort auf meine Frage. Ich werde es mit einer der Röhren erproben.

Mit freundlichen Gruß

R.Brand

  
rmXorg