radio-ll: Röhrenbestückung

ID: 420901
radio-ll: Röhrenbestückung 
20.Jul.17 18:05
969

Dietmar Herian (D)
Beiträge: 126
Anzahl Danke: 5

In meinem Gerät befindet sich statt der 6E8MG eine 6A8MG, dafür statt der 6H8MG eine 6H8.

In irgendeiner anderen Gerätebeschreibung von Radio L.L. habe ich mal gelesen, dass die 6A8MG jederzeit statt 6E8MG eingesetzt werden kann wenn man einen 'plus nerveuse' Empfang haben will.

Das ist bei meinem Gerät wohl so geschehen. Jedenfalls funktionierte es auf Anhieb einwandfrei.

Ansonsten scheint das Modell eine ziemlich unveränderte Auflage von Miniavox 41 zu sein  - ich besitze beide und man kann kaum Unterschiede erkennen.

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.