elektromes: Röhrenprüfung auf Dekal-Sockel

ID: 604090
? elektromes: Röhrenprüfung auf Dekal-Sockel 
06.Jan.23 21:15
221

Oswald Bettendorf (D)
Beiträge: 91
Anzahl Danke: 1
Oswald Bettendorf

Kann mir jemand sagen wie ich Röhren auf dem Dekal-Sockel mit dem RPG 70 prüfen kann?

Der Dekal-Sockel hat 10 Stifte, das RPG 70 aber nur 9 Schiebeschalter zum einstellen. Der Anschluß 10 ist an einer Extrabuchse gekennzeichnet aber was muß hier verschaltet werden, um Röhren auf Dekal-Sockel zu prüfen?

Gruß Oswald Bettendorf

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 2
elektromes: Röhrenprüfung auf Dekal-Sockel 
08.Jan.23 17:45
221 from 565

Karl-Heinz Kornath (D)
Redakteur
Beiträge: 39

Moin Herr Bettendorf,

ich besitze auch das RPG70 und hatte bisher keine Röhre mit Dekal-Sockel geprüft. Habe mich anhand der Unterlagen in die Messung eingearbeitet. Aufgrund der abgebildeten Fassungen im Handbuch des Gerätes bin ich fündig geworden.
Anmerkung: die am Modell hinterlegten Unterlagen sind nicht zielführend.

Beim Dekal-Sockel wurde die Heizung H1 und H2 fest verdrahtet. Dadurch werden 2 Schiebeschalter eingespart.

Stift 1 ist mit Schiebeschalter 1 verbunden
Stift 2 ist mit Schiebeschalter 2 verbunden
Stift 3 ist mit Schiebeschalter 3 verbunden
Stift 4 ist mit Schiebeschalter 4 verbunden

Stift 5 und 6 sind direkt mit der Heizung verbunden

Stift 7 ist mit Schiebeschalter 5 verbunden
Stift 8 ist mit Schiebeschalter 6 verbunden
Stift 9 ist mit Schiebeschalter 7 verbunden
Stift10 ist mit Schiebeschalter 8 verbunden

Habe das an meinem Gerät nachgeprüft.
Hoffe ich konnte Ihnen helfen und viel Spaß beim Prüfen der Röhren.

Gruß
Karl-Heinz Kornath

 

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 3
elektromes: Röhrenprüfung auf Dekal-Sockel 
08.Jan.23 22:15
283 from 565


Hallo, Herr Kornath,

recht herzlichen Dank für Ihre Mühe und die Lösung meines Problemes.

Dank Ihrer Einstellungsbeschreibung funktioniert das prüfen auf dem Decal-Sockel jetzt einwandfrei!

Gruß

Oswald Bettendorf

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.