radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

rohde: HS 549/27; Koax. Filterkreis 87-108 MHz, unbek. "BNC" Buchse

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Dietmar Rudolph Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » rohde: HS 549/27; Koax. Filterkreis 87-108 MHz, unbek. "BNC" Buchse
           
Bernhard Nagel
Bernhard Nagel
Officer
D  Articles: 1505
Schem.: 2148
Pict.: 6171
03.Nov.15 19:55

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

In diesem koaxialen UKW-Filterkreis von Rohde & Schwarz sind 2 Anschlussbuchsen verbaut, die auf den ersten Blick wie BNC-Anschlüsse aussehen. Der Aussendurchmesser beträgt jedoch 13,3 mm im Gegensatz zur "echten" BNC Buchse (3/8" entspr. etwa 9,5 mm).

In die Buchse ist die Bezeichnung 09408 MS 35319-568 eingeprägt.

Fragen in die Runde: Wer kennt diesen Anschluss, wer hat möglicherweise sogar 2 passende Stecker oder Adapter abzugeben?

Weitere Angaben:

  • 15,3 mm über Bajonettstifte
  • 11,2 mm Innendurchmesser (am Rand, verjüngt sich etwas nach hinten zu)
  • 5 mm Durchmesser Isolator (am Rand, nimmt wegen konischer Form nach innen etwas zu)
  • 2 mm (ca.) Innendurchmesser des Innenkontakts
  • Innenkontakt schliesst fast bündig mit Aussenleiter ab, bei "BNC" ist er zurückgesetzt.

Für Hinweise jeglicher Art bedankt sich herzlich,

Bernhard Nagel

Bernhard Nagel
Bernhard Nagel
Officer
D  Articles: 1505
Schem.: 2148
Pict.: 6171
04.Nov.15 16:56

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Die "übergrosse BNC-Buchse" ist identifiziert und gehört zu der Familie der C-Norm Steckverbinder (C-Connector). Den Dimensionen nach handelt es sich bei den Anschlüssen des Filterkreises (Topfkreis) um ein 50Ω System.

Bedanken möchte ich mich herzlich für die schnellen zielführenden Informationen per email bei Sepp Juster, Ottmar Rollmann und Mario Tieke!

  
rmXorg