Sammlerbilder hochladen ! Wie ??

ID: 10512
Sammlerbilder hochladen ! Wie ?? 
30.Oct.03 21:08
0

Rainer Bogenschütz (D)
Beiträge: 79
Anzahl Danke: 3
Rainer Bogenschütz

Hallo miteinander !!

Bin relativ neu hier und würde gerne ein paar Bilder meiner Radiosammlung hochladen.

Leider weiß ich nicht wo.

Kann mir jemand sagen auf welcher SEITE das zu finden ist ?

Bilder als Ergänzung im Forum habe ich schon hochgeladen, aber wie kann ich mich als Sammler

mit meinen Bildern vorstellen ??

Danke für jede Hilfe

Gruß Rainer

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 2
Bitte die Instruktionen lesen - vereinfacht alles! 
30.Oct.03 21:31

Ernst Erb (CH)
Ratsmitglied
Beiträge: 5740
Anzahl Danke: 5
Ernst Erb

Schön, dass Sie einige Apparate aus Ihrer Sammlung hier veröffentlichen wollen. Die Resonanz ersehen Sie ja auf dem blauen Button unten links auf der Suchseite.

Gehen Sie bitte auf die Modellseite des Apparates. Dort finden Sie unten links einen Link für Bilder, Texte, Schaltbilder etc. Klicken Sie durch und lesen Sie die Instruktionen.

Bitte lesen Sie auch überall die blauen Info-Buttons. Eigentlich ist alles da - oder ich habe Ihre Frage nicht verstanden ... Für das Scannen und Bearbeiten von Schaltplänen oder für Forumsbeiträge mit integrierten Bildern finden Sie weiterführende Informationen unter FAQ im Forum.

Wenn Sie allerdings Vitrinen oder Gestelle mit Ihrer Sammlung darstellen möchten, dann sollten Sie das nachdem Sie einen ersten Apparat auf das entsprechende Modell geladen haben, dann geht es einfach über Ihre «neue Homepage bei Radiomuseum.org», die sich beim Bildupload dann automatisch generiert, wenn Sie das Bild als «eigenes Gerät» deklariert haben.

Viel Spass bei unserem Hobby!

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 3
Bilder hochladen 
31.Oct.03 06:30

Rainer Bogenschütz (D)
Beiträge: 79
Anzahl Danke: 2
Rainer Bogenschütz

Hallo Herr Erb !

Danke für Ihre schnelle Antwort.

Ich denke daß es jetzt klar ist.

Freundliche Grüße von der Schwäbischen Alb

Rainer Bogenschütz

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.