radiomuseum.org
 
  Die Bewertung des Threads entspricht der besten Post-Bewertung. Haben Sie schon einen Post hier bewertet?

ingelen: Scalenzeiger schleift an der Scala

Moderatoren:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Bitte klicken Sie ganz oben rechts das blaue Info-Zeichen, um Instruktionen/Hilfe zu erhalten.
Forum » Apparate: Physik - Radios - bis TV » MODELLE IM RADIOMUSEUM » ingelen: Scalenzeiger schleift an der Scala
           
Axel Paap
 
 
D  Beiträge: 78
Schema: 52
Bilder: 1197
25.Jul.22 15:13
 
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   1

Scalenzeiger schleift an der Scala

Mit einem Lineal über den Blechrand gelegt konnte man gut erkennen,

dass der Zeiger übersteht.

Von der Seite reingeschaut sieht man, dass die Lampenhalterungen schief stehen.

Mit einem Lineal auf dem Zeiger sieht man es ganz deutlich, da ist was verbogen.

Also den Zeiger zur Lampen Service Luke gedreht und angefangen,

den Halter zu demontieren.

Kleine Bemerkung am Rande, bei der Montage der Anzeigebirnchen darauf achten, dass der Haltebügel der Steckfassung immer nach oben zum Blech steht, da der Zeiger sonst an der Lagersachse  des Zahnrads blockiert.

 Der Aufbau der Steckfassung:

 

Jetzt weiter zum Problem

Der ausgebaute Lampenhalter mit dem Isolierplättchen, der später

unbedingt wieder montiert werden muss.

Das Problem war schnell gefunden, der Halter hat sich verzogen

Dieser hatte sich wahrscheinlich durch den Druck der Kontaktfedern und

der Hitze der Glühlampen verformt.

Das Material, aus dem der Halter besteht, konnte ich nicht genau bestimmen,

Bakelit, Perdinax?

Auf jeden Fall war Richten in meinen Augen nicht möglich, also bleibt nur Ausgleichen.

Nach etwas aufwendigen messen kam ich auf ein Korrekturmaß von 0,8mm,

eine Drahtstärke.

Und schon das nächste Problem, die zwei Gewinde im Aluminiumarm sind kaputt.

Mit den alten  Haltebolzen konnte ich nichts mehr anfangen.

Also 2 mal 15mm M3 Gewindestangen angefertigt und diese mit Uhu Plus in den defekten Gewinde verklebt, dann noch den 0,8mm Korrekturdraht ganz vorne aufgelegt und mit Sekundenkleber  fixiert.

Jetzt die Halterung wieder eingebaut und mit U-Scheibe und Muttern befestigt.

Mit Winkel vermessen, sitzt wieder perfekt grade.

Mit Lineal wieder geprüft, passt alles wieder, ideal ist, wenn die 3 Lampen mit dem Rand der Dose grade so abschließen, dann bildet der Filz auf dem Blechrand den Abstand zur Scheibe und einen idealen scharfen Zeiger Leuchtabdruck.

Übrigens kann man die Käppchen in der Höhe verstellen, geht zwar etwas stramm aber mir „sanfter“ Gewalt funktioniert das.

 

 

 

 

Rüdiger Walz
Rüdiger Walz
Ratsmitglied
D  Beiträge: 708
Schema: 151
Bilder: 224
27.Jul.22 14:26
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   2

Hallo Herr Paap,

vielen Dank für den ausführlichen und gut bebilderten Bericht. Dieses Problem gibt es auch bei anderen Ingelen Geräten mit der Geographic Skala.

Bei meinem Allstrom Geographic 39 A entstand durch die Berührung des Chassis unangenehmerweise ein Kurzschluss. Ich habe daher Ihren interessanten Bericht mit dieser Modelseite verlinkt.

Herzliche Grüße

Rüdiger Walz

  
rmXorg