radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Stabilovolt STV100/60Z andere Variante?

Moderators:
Jacob Roschy Ernst Erb Martin Renz Bernhard Nagel Dietmar Rudolph † 6.1.22 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Valves / tubes - Semiconductors » Other valves/tubes » Stabilovolt STV100/60Z andere Variante?
           
Markus Zluwa
 
 
D  Articles: 123
Schem.: 194
Pict.: 924
14.Oct.09 18:23

Count of Thanks: 15
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Mir liegt hier eine Röhre vor welche eindeutig und gut lesbar als Stabilovolt STV100/60Z beschriftet ist.

In der hiesigen Röhrenkartei ist diese Röhre aufgeführt mit 4-Stift Europasockel.

Das mir vorliegende Exemplar hat einen Stahlröhren Sockel mit 8 Stiften in 5-3 angeordnet.

Augenscheinlich sind aber nur 3 dieser Stifte wirklich belegt.

Ich wollte nur erfragen ob ich dieses Exemplar als Variante hinzufügen soll oder wie ich sonst mit dieser Information verfahren soll.

Ich bin für jeden Hinweis dankbar!

Im Anhand ein Bild der mir Vorliegenden Röhre.

 

 

 

Attachments:

Jacob Roschy
Jacob Roschy
Moderator
D  Articles: 1725
Schem.: 17
Pict.: 68
15.Oct.09 08:33

Count of Thanks: 11
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr Zluwa,

als Variante führen wir nur Röhren anderer Bauart, die jedoch voll austauschbar sind.

Ihre Version der STV100/60Z mit Stahlröhren-Sockel führen wir als STV100/60Z_Y8A, da Y8A die Normbezeichnung für Stahlröhren-Sockel ist und inzwischen angelegt wurde.

Abgesehen vom Sockel finde ich den deutlich größeren Kolben dieser Version jedoch etwas verwunderlich.


 

M. f. G. J. R.

  
rmXorg