radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Stereo Disco Mixer ( AK oder FK) ?

Moderators:
Ernst Erb Jürgen Stichling Bernhard Nagel 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » Devices: rare or unknown or self made » Stereo Disco Mixer ( AK oder FK) ?
           
Karlheinz Fischer
 
 
D  Articles: 447
Schem.: 123
Pict.: 11337
16.Apr.16 18:12

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Wiedermal, wo ich nicht weiterkomme suche einen Hersteller das ich dann das Gerät hier anlegen kann.

Bei Suche AK oder FK kommt alles andere was mir aber nichts aussagt..

 

Dieser Stereo Disco Mixer ( AK ode rFK ) MIX-901 (Made in Korea)

 

 

 

wer kann weiterhelfen.

 

freundlichst Danke ich für Hilfen

 

mfG

Fischer

This article was edited 17.Apr.16 09:05 by Karlheinz Fischer .

Georg Richter
Georg Richter
Editor
D  Articles: 916
Schem.: 86
Pict.: 606
17.Apr.16 20:54

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2
AK 

Das Logo heisst AK, nicht FK.

Unter anderem wurden diverse Multimeter und Einbaumessgeräte mit identischem Logo und dem Prefix "AK-" von Völkner, Conrad (und anderen?) vertrieben, möglichweise auch baugleich von anderen mit anderem Logo. Die Aufschrift auf Verpackung und die  Bedienungsanleitung stets in deutscher Sprache, bei Schaltbildern z.B. "Schaltpan (Schematic Diagram)", Widerstände nicht nicht als Rechteck sondern gezackt gezeichnet.

Vielleicht können Mitglieder in alten Katalogen der Versender noch mehr Geräte mit Logo "AK" aufzeigen?

Beste Grüsse

GR

This article was edited 17.Apr.16 20:55 by Georg Richter .

Bernhard Sacherer
 
 
A  Articles: 72
Schem.: 679
Pict.: 349
18.Apr.16 16:55

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Guten Tag

Der Mixer wurde auch von Monacor vertrieben, vielleicht hilft das weiter.

m.f.G.  B. Sacherer

8_kanal_stereo_mischpult_mpx_4000.

Georg Richter
Georg Richter
Editor
D  Articles: 916
Schem.: 86
Pict.: 606
18.Apr.16 19:00

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Bei Monacor wird es wohl das Modell "8-Kanal Stereo-Mischpult MPX-4000" sein.

Betreb mit 9V-Batterie oder externem Netzteil.

Beste Grüsse,

GR

Karlheinz Fischer
 
 
D  Articles: 447
Schem.: 123
Pict.: 11337
18.Apr.16 22:29

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   5

werte Gemeinde,

alles Gut und Recht, wie und wo soll ich nun das Anlegen ?

 

mfG

K.H.

Georg Richter
Georg Richter
Editor
D  Articles: 916
Schem.: 86
Pict.: 606
18.Apr.16 23:00

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   6

Sehr geehrter Herr Fischer,

Sie sind seit 2004 Mitglied, da darf man annehmen dass Sie erinnern dass ein Modell einem Hersteller zuzuordnen ist. "Freischwebend" geht nicht.

Also: Erst den "Hersteller" AK anlegen, dann das Modell.

In der Hoffnung dass keine Eile ist sollte vorher über "AK" soviel wie möglich in Erfahrung gebracht werden, eine Frage im Forum ist anzuraten.

Was wir bis jetzt wissen: Mindestens zwei bis drei Versender haben "AK"-Geräte (auch Multimeter und Einbauinstrumente) vetrieben, das Land ist Deutschland.

Wenn dann der Hersteller angelegt ist kann ich Ihnen ein vollscharfes Logo schicken welches Sie unter "Logos A" hochladen können.

Zum Gerät: Bitte öffnen und nachsehen ob der Drahtverhau dem des Monacor entspricht. Eventuell ist auf der Platine erkennbar wer der tatsächliche hersteller ist. Das gehört dann in die "Bemerkungen".

Beste Grüsse,

GR

Karlheinz Fischer
 
 
D  Articles: 447
Schem.: 123
Pict.: 11337
18.Apr.16 23:30

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   7

was Du in den ersten 2 Zeilen schreibst  Georg ist natürlich klar für mich. dachte nur das es ( schlauere und besser wissende im Forum gibt ) die mir kurz den Herstellen nennen könnte, aber nun muß ich mich ins Zeug legen und schauen was ich finde.

 

K.H.

This article was edited 18.Apr.16 23:35 by Karlheinz Fischer .

Roland Biesler
 
 
D  Articles: 221
Schem.: 15
Pict.: 117
19.Apr.16 14:31

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   8

Die bekanntesten Modelle die unter dem Logo "AK" vertrieben wurden sind die Equalizer AK-8000, AK8020 oder AK-8022 die des öfteren über EBay angeboten werden.

Hier im RMOrg sind die Geräte teilweise unter "Renkforce" über den Vertrieb Völkner zu finden, was wohl nicht ganz korrekt ist weil die Geräte auch über die Versender Conrad, Völkner oder Monacor (andere Typenbezeichung) vertrieben wurden.

Zum Hersteller selbst kann ich leider nichts sagen da sie nur reine Importware aus Fernost war.

Hier Bilder der AK-8000 und AK-8020:

VG

Roland Biesler

 

  
rmXorg