radiomuseum.org
 

TEFAG Typ ?

Moderatoren:
Ernst Erb Martin Renz Vincent de Franco Miguel Bravo-Cos Alessandro De Poi Heribert Jung Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Bitte klicken Sie ganz oben rechts das blaue Info-Zeichen, um Instruktionen/Hilfe zu erhalten.
Forum » ALLGEMEINES » TEFAG Typ ?
           
Peter Greil
 
 
D  Beiträge: 15
Schema: 0
Bilder: 0
15.Nov.03 11:03

Anzahl Danke: 2
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   1

Beschreibung:

Pultförmiges Blechgehäuse, auf Vorderseite 70 mm Abstimmknopf und 2 Drehknöpfe mit 45 mm Durchmesser für Heizstrom. Oben 2 Buchsen für Steckspule; mit Rändelmutter 1/4"-40 für Antenne und Erde, 3 versenkte Europafassungen , 4 polig für Trioden. Im Innern Luftdrehko, Vakuum-Widerstände und Glimmer-Kondensatoren eingespannt. Rechte Seitenwand Schalter wie im OE 333. Rückseite mit 10 Stück 4 mm Buchsen mit Rändelmutter 1/4"-40. Bodenblech unterhalb des Drehkos gewölbt. Maße der Grundfläche: 258 mm x 140 mm.

Typ unbekannt, wer kann mir helfen?

 

 

Gerald Gauert
 
Redakteur
D  Beiträge: 225
Schema: 47
Bilder: 200
15.Nov.03 16:25

Anzahl Danke: 2
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   2
TEFAG 
Dieses Gerät ist im Band IV Historische Radios von Günter Abele auf Seite 86 abgebildet. Leider fehlt auch dort die Typenbezeichnung. Es könnte zwischen 1925 und 1927 hergestellt worden sein.
  
rmXorg