radiomuseum.org

 

telefunken: D860WK; Spitzen-Super

Modérateurs:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Cliquez sur le bouton d'information bleu pour en apprendre plus sur cette page.
Forum » Radios, TV, Appareils techniques (Physique) etc. » MODÈLES PRÉSENTÉS » telefunken: D860WK; Spitzen-Super
           
Lukas Radwallner
Lukas Radwallner
 
A  Articles: 17
Schémas: 0
Images: 97
12.Jul.15 21:37

Remerciements: 2
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   1

Guten Abend,

ich habe seit kurzem ein 860 WK Modell erstanden, leider in Teilrestaurierten Zustand der Schaltung (muss aber auch bereits länger her sein).

Meine Frage nun:

Da das Gerät bei der Teilrestauration an einer Stelle Falsch Verdrahtet wurde (Blockkondensator 100pF/1µ) stehe ich etwas auf dem Schlauch, da anscheinend die beiden Kondensatoren im ECH11 und EF13 bereich arbeiten. 

Leider habe ich keine Marerialliste des Geräts das ich mit Hilfe des Plans die beiden die beiden ausforschen könnte.

Eventuell weiss jemand Rat.

 

Vielen Dank in Voraus

Dietmar Rudolph
Dietmar Rudolph
Rédacteur
D  Articles: 2294
Schémas: 881
Images: 464
13.Jul.15 10:47

Remerciements: 3
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   2

Die beiden Stücklisten der elektrischen Teile findet man am Ende der Schaltpläne.

MfG DR

Lukas Radwallner
Lukas Radwallner
 
A  Articles: 17
Schémas: 0
Images: 97
19.Jul.15 20:40

Remerciements: 4
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   3

Vielen Dank für den Raschen Hinweis.

Ich habe zwar den Plan Studiert, aber ich komme auf keinen Grünen Zweig mit dem Doppelkondensatorblock der mit 1 und 100 beschrieben ist, mit den dazugehörigen Prüfspannungen.

 

Kann mir jemand mitteilen wo dieser Anzuschliessen ist bzw. was für Kapazität dieser wirklich hat?

Weiteres habe ich ein Problem mit einer Spule wo ein Draht abgegangen ist. Diese Spule befindet sich auf dem Extrablech wo ein Schalter und ein Drehkondensator montiert sind. Um welche Spule Handelt es sich hierbei (Rückkoplung? Da 2 Übereinander sind?)?  Abgerissen ist das äussere ende der oberen Spule (nicht die, die dem Blech am nächsten ist).

 

Entschuldigt meine Dummen Fragen, aber ich bin kein Radiotechniker sondern ein einfacher Elektriker.

 

 

Dietmar Rudolph
Dietmar Rudolph
Rédacteur
D  Articles: 2294
Schémas: 881
Images: 464
20.Jul.15 14:45

Remerciements: 2
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   4

Mir liegt das Gerät nicht vor; ich habe nur die Serviceunterlagen. Danach ist Nr. 1 die Röhre EF13 und Nr. 100 ein Blockkondensator mit 10nF.

Was ist aber der von Ihnen angesprochene "Doppelkondensatorblock mit 1 und 100" ? 

Vorschlag:

Machen Sie Fotos sowohl von diesem Kondensator, als auch von der defekten Spule. (im .jpg Format, Breite 600px; mit "speichern für das WEB", damit die Files klein werden.) Diese können Sie über das Symbol "Bild" hochladen und damit in den Text einfügen.

MfG DR

  
rmXorg