radiomuseum.org
 

philips: UKW-Teil

Modérateurs:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Cliquez sur le bouton d'information bleu pour en apprendre plus sur cette page.
Forum » Radios, TV, Appareils techniques (Physique) etc. » MODÈLES PRÉSENTÉS » philips: UKW-Teil
           
Rudolf Bengesser
Rudolf Bengesser
Rédacteur
A  Articles: 87
Schémas: 2
Images: 21
19.Jun.18 09:09

Remerciements: 7
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   1

Liebe Radiofreunde!

Soweit mir bekannt ist, war dieses Gerät für den Einbau des UKW-Vorsatzempfängers 7768 nur vorbereitet; manche dürften dieses bereits werksseitig eingebaut haben (EF42 + EF41). Wurde das als eigene Variante geführt, oder hat´s da auch eine Version gegeben, die ohne eigene UKW-Röhren (EF42, EB41) auskommt? 

Mark Hippenstiel
Mark Hippenstiel
Rédacteur
D  Articles: 1252
Schémas: 3398
Images: 18046
19.Jun.18 16:14

Remerciements: 3
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   2

Guten Tag Herrn Bengesser,

das Gerät ist in der Tat "nur" UKW-vorbereitet. Ich habe eine Korrektur vorgeschlagen.

Wir können eine Variante des Modelles führen, so gewünscht, wenn der UKW-Vorsatz relativ eindeutig werksseitig verbaut wurde bzw. ein Verkaufsprospekt diese Konfiguration bewirbt. Immerhin hat der so konfigurierte Empfänger dann auch 9 Röhren statt 7.

Freundliche Grüsse
Mark Hippenstiel

  
rmXorg