radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Unbekannte Röhre

Moderators:
Jürgen Stichling Ernst Erb Vincent de Franco Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Manufacturer's / brands history » MANUFACTURERS and TRADE NAMES (present in the museum) » Unbekannte Röhre
           
Hans-Thomas Schmidt
Hans-Thomas Schmidt
Editor
D  Articles: 532
Schem.: 7
Pict.: 4
11.Jun.07 14:07

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1 Liebe Forumsleser,

wer kann Angaben zu dieser batteriegeheizten Triode machen? Es ist die typische Konstruktion der 20er mit einem konzentrischen System, Nickelanode und Platindurchführungen im Quetschfuß.



Vielen Dank für Ihre Mithilfe,  H.-T. Schmidt
Hans-Thomas Schmidt
Hans-Thomas Schmidt
Editor
D  Articles: 532
Schem.: 7
Pict.: 4
17.Aug.07 00:35

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2
 
Liebe Sammlerkollegen,

inzwischen habe ich herausgefunden, dass das eine Helikon-Röhre sein könnte. Von der geografischen Herkunft her passt das auch. Können das die Wiener Sammler bestätigen?

vielen Dank und baba,   H.-T. Schmidt
  
rmXorg