radiomuseum.org

 

Unbekanntes Batteriegerät

Moderators:
Ernst Erb Martin Renz Vincent de Franco Miguel Bravo-Cos Mark Hippenstiel Alessandro De Poi Heribert Jung Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » In General » Unbekanntes Batteriegerät
           
Reinhard Kautenburger
Reinhard Kautenburger
 
D  Articles: 49
Schem.: 0
Pict.: 31
20.Jul.19 15:41
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Suche Hersteller des abgebildeten Batteriegerätes.

Ein RTV-Stempel von 1924 verrät das Herstellungsjahr.

Herstellerinitialien: WD oder VAD. Typenbezeichnung: W2;  Nr. 158

Vielen dank für Eure Mühe.

Attachments:

Reinhard Kautenburger
Reinhard Kautenburger
 
D  Articles: 49
Schem.: 0
Pict.: 31
23.Jul.19 14:21

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Habe von einem netten Sammler bekommen die Info bekommen, es könnte sich bei dem gesuchten Hersteller um die Firma Wilhelm Dauernheim aus Berlin handel

Die auf Foto mit dem Typenschild erkennt  man diese Buchstaben "W D" .

Über weitere Informationen würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank im Voraus.

 

Bernhard Nagel
Bernhard Nagel
Officer
D  Articles: 1341
Schem.: 1907
Pict.: 5189
24.Jul.19 00:57

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Hallo Reinhard,

die Firma Dauernheim ist im RMorg gelistet. Das Modell NF-Verstärker W2 (WII) ebenso, zusammen mit W1 abgebildet.

Die Deckplatte macht einen etwas verbastelten/veränderten Eindruck, weiterhin ist sie nicht zweiteilig gerade/schräg wie im Katalogbild sondern scheint aus einem Stück gefertigt.

Grüsse
Bernhard

  
rmXorg