radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Unbekanntes Weltfunk Radio

Moderators:
Jürgen Stichling Ernst Erb Vincent de Franco Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Manufacturer's / brands history » MANUFACTURERS and TRADE NAMES (present in the museum) » Unbekanntes Weltfunk Radio
           
Hans Amberger
Hans Amberger
 
D  Articles: 50
Schem.: 2061
Pict.: 12138
23.Apr.18 21:48

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Kennt jemand zu dieses Weltfunk radio? Es besitzt 8 Röhren und eine EM 81.

Auf der Rückwand steht nur Weltfunkradio. Welche Funktion hat die Trommel linke Seite auf dem Chassis.?

 

Dietmar Rudolph † 6.1.22
Dietmar Rudolph † 6.1.22
 
D  Articles: 2492
Schem.: 965
Pict.: 491
24.Apr.18 12:23

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

"Welche Funktion hat die Trommel linke Seite auf dem Chassis.?"

Diese "Trommel" ist eine drehbare Rahmenantenne für LW und MW. Man findet diese praktsch nur bei Französischen Geräten. Dort wird sie "Le Cadre Rotatif" genannt.

MfG DR

This article was edited 24.Apr.18 12:27 by Dietmar Rudolph † 6.1.22 .

Hans Amberger
Hans Amberger
 
D  Articles: 50
Schem.: 2061
Pict.: 12138
24.Apr.18 12:31

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Vielen Dank für den Hinweis. Das Gerät besitzt 3x KW und einmal LW.

Röhrenbestückung soweit erkennbar: ECC85 ECH81 6BY7 EBF80 6AL5 EZ80/81 EL84 EF85 EM81.

Bild von der Rückwand.

Bernhard Nagel
Bernhard Nagel
Officer
D  Articles: 1598
Schem.: 2398
Pict.: 7140
24.Apr.18 15:31

Count of Thanks: 6
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Wahrscheinlich wurde das Radio im Grenzgebiet Frankreich zu Deutschland/Saarland um 1955 hergestellt. Es gibt eine Firma Westfunk, deren Modelle ähneln teilweise dem vorgestellten Weltfunk-Radio. Wobei keines der gelisteten Westfunk-Radios eine Cadre Rotatif hat.

Vielleicht hilft uns noch ein gutes Bild der Skala weiter, für welche Region das Gerät gefertigt wurde.

Mein Vorschlag wäre, dieses Weltfunk-Modell mit den bekannten Daten als neues Modell anzulegen. Als "Firma" kommt zunächst "Unknown - CUSTOM BUILT: France" in Frage.

Mark Hippenstiel
Mark Hippenstiel
 
D  Articles: 1252
Schem.: 3398
Pict.: 18045
24.Apr.18 17:15

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   5

Guten Tag Herr Amberger,

das ist, wie Herr Nagel bereits darlegte, recht sicher ein "Saarfranzose".

Wir haben für dieses Modell und auch den Westfunk Merkur 3D, der Weltfunk auf der Skala stehen hat (Schrifttype identisch zu Westfunk) eine neue Firma angelegt. Bitte schlagen Sie Ihr Modell unter Weltfunk Frankreich vor.

Viele Grüsse
Mark Hippenstiel

This article was edited 24.Apr.18 17:31 by Mark Hippenstiel .

  
rmXorg