radiomuseum.org

neuberger: W252, WE252 WE352

Moderatoren:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Bitte klicken Sie ganz oben rechts das blaue Info-Zeichen, um Instruktionen/Hilfe zu erhalten.
Forum » Apparate: Physik - Radios - bis TV » MODELLE IM RADIOMUSEUM » neuberger: W252, WE252 WE352
           
Dietmar Herian
 
 
D  Beiträge: 118
Schema:
Bilder: 579
11.Nov.20 19:55

Anzahl Danke: 1
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   1

Ich habe kürzlich ein RPG erworben, das ich anhand der Bilder für ein WE352 hielt. Nach dem Eintreffen trägt der Koffer allerdings die Typenbezeichnung WE252  - obwohl das Gerät amerikanische Röhrenfassungen enthält.

Um meine Verwirrung zu komplettieren finde ich hier ein W252  - auch mit Bildern die amerikanische Fassungen zeigen (von Herrn Lasnier).

Frage: Kann ich davon ausgehen, dass mein Gerät ein WE352 ist in einem Ersatzkoffer vom WE252 und das hier falsche Bilder vom WE352 hochgeladen sind?

Die Bilder von Herrn Kröll zeigen ja das 'richtige' We252.

Oder gibt es tatsächlich ein W252 und ein WE252 ( dieses mit internationalen Fassungen) ?

Falls es ein internationales WE252 gibt, wie könnte ich es dann vom WE352 unterscheiden?

 

Hans-Thomas Schmidt
Hans-Thomas Schmidt
Redakteur
D  Beiträge: 509
Schema: 7
Bilder: 4
11.Nov.20 23:18

Anzahl Danke: 1
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   2

Sehr geehrter Herr Herian,

ihr Püfgerät ist eindeutig ein We352.

Warum die Typbezeichnung hier We252 lautet, kann nur gemutmaßt werden. Das Typenschild ist fest mit dem Koffer verbunden, aber nicht mit dem Chassis. Da hat ein größengleicher Koffer eines We252 mit einem We352-Chassis zusammengefunden.

Übrigens gibt es auch noch ein baugleiches RP352. Das hat zusätzlich eine blechverstärkte Frontplatte.

Mit freundlichen Grüßen H.-T. Schmidt (Neuberger Firmenreferent)

Edit: Ja, die letzten 7 Bilder zeigen ein We352. Die ersten beiden sind hier richtig.

 

Dieser Beitrag wurde am 11.Nov.20 23:21 von Hans-Thomas Schmidt editiert.

Dietmar Herian
 
 
D  Beiträge: 118
Schema:
Bilder: 579
12.Nov.20 01:16

Anzahl Danke: 1
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   3

Besten Dank Herr Schmidt,

so ungefähr hatte ich mir das zusammen gereimt.

Dann kann ich ja beruhigt mit meinem WE352 weiter machen.

Vielleicht findet sich ja mal ein korrektes Typenschild - heutzutage wird ja fast alles auf Ebay verkauft.

  
rmXorg