radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Z020-x RS 28.Nov.03 nur an Anmeldungen ohne Antrittsmail

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Jürgen Stichling Vincent de Franco Bernhard Nagel Martin Steyer 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » FAQ - click for boards » FAQ about the radio pages » Z020-x RS 28.Nov.03 nur an Anmeldungen ohne Antrittsmail
           
Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5692
Schem.: 13756
Pict.: 31072
16.Jan.04 17:02

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Wertes "fast Mitglied"
Sie hatten das Anmeldeformular für www.radiomuseum.org kürzlich oder vor
längerer Zeit ausgefüllt, doch uns das verlangte E-Mail mit der
Bekanntgabe einiger Ihrer Sammlerstücke und einiger Literaturtitel nicht
zugestellt.

Da es sich um eine Gratismitgliedschaft handelt und sich jede Person
anmelden kann, sind wir darauf angewiesen, eine Anmeldung angemessen
darauf hin zu prüfen, dass die Person sich wirklich für alte Radios
interessiert. Sie muss nicht unbedingt Sammler sein, aber das Interesse
glaubwürdig darstellen können.

Seit drei Tagen haben wir nun die Programme so umgestellt, dass ich
Anmeldungen überhaupt nicht sehe, bevor dieses Mail eintrifft - auch wenn
jemand in einem gelisteten Sammlerclub Mitglied sein sollte. Zu oft wurde
von Nichtmitgliedern eine Clubmitgliedschaft gewählt ... Der Server löscht
ab dieser Umstellung automatisch, wenn eine Anmeldung länger liegen
bleibt. Das bringt mir endlich die nötige Entlastung.

Sie wollte ich aber vorgängig informieren und Ihnen noch 10 Tage Zeit zu
einer Antwort geben. Ja, vielleicht haben Sie schon ein "nichts sagendes E- Mail" geschrieben, das ich aber nicht beachten kann.

Wenn die Löschung erfolgt, weil Sie nicht oder nicht angemessen antworten,
sind Sie auch später wieder willkommen, sofern Sie das wollen und
entsprechende handeln. Jedenfalls können Sie auch als Gast nahezu alle
Daten einsehen. Bitte verstehen Sie, dass wir von einem Mitglied erwarten,
dass es sich wenn möglich auch ein wenig engagiert. Schliesslich bringen
viele Sammler mit zum Teil grossem Engagement Arbeitsleistung auf und
hoffen auf eine aktive Gemeinschaft, wo man sich gegenseitig hilft.

Herzlich grüsst Sie
Ernst Erb (HB9RXQ)

  
rmXorg