Bella Rekord: Zwei lose Drähte sind der Netzschalter

ID: 417892
Dieser Artikel betrifft das Modell: Bella-Rekord 4710W (Loewe-(Opta); Deutschland)

Bella Rekord: Zwei lose Drähte sind der Netzschalter 
09.May.17 09:18
1015

Bruce Cohen (NL)
Beiträge: 209
Anzahl Danke: 3

Dem Gerät fehlt die Rückwand. Es hat Schrammen und Absplitterungen. Die Sicherung ist weg. Dafür kommen unten zwei lose Drähte aus dem Inneren.

 

Internet-Forschungen ergeben: bei diesem Modell ist der Netzschalter anfällig. Bei meinem Gerät fehlt er ganz. Der Vorbesitzer hat dafür die beiden Drähte eingebaut: sie sind der Netzschalter. Beim Ein- und Ausbau des Chassis sind dazu noch die Anschlüsse zu den Ferrit-Spulen abgerissen worden, dadurch auch kein Empfang auf MW und LW.

 

Ist so ein Gerät noch zu retten? – Der Empfang auf UKW ist gut. Nach dem Verbinden der gerissenen Spulen-Anschlüsse kommen auch LW und MW.

 

Als Ersatz für den Netzschalter wird ein Mikro-Schalter eingebaut. Das Verbinden seiner Schaltfahne mit dem Mechanismus des Tasten-Aggregats ist die Hauptaufgabe.

 

Jetzt läuft die Bella Rekord wieder – auf allen Bereichen! – und man kann sie regulär über die Tasten ein- und ausschalten.  

 

Wer hat nun aber eine Rückwand für mich?

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.