radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Radiomuseum Innsbruck

6020 Innsbruck, Austria (Tirol)

Address Kravoglstrasse 19a
 
 
Floor area 90 m² / 969 ft²  
 
Museum typ Exhibition
Radios (Broadcast receivers)
  • Media
  • Telephone / Telex
  • Measuring Instruments, Lab Equipment
  • Amateur Radio / Military & Industry Radio


Opening times
Montag 10 - 17 Uhr

Admission
Status from 03/2019
2,50 €

Contact
Tel.:+43-5252-2170  Fax:+43-5252-2170  
Mobile:+43-650-2170 210  eMail:radiomuseum aon.at  

Homepage www.radiomuseum.wg.vu

  Museum's collection page on radiomuseum.org

Our page for Radiomuseum Innsbruck in Innsbruck, Austria, is administrated by a Radiomuseum.org member. Please write to him about your experience with this museum, for corrections of our data or sending photos by using the Contact Form to the Museum Finder.

Location / Directions
N47.269391° E11.415543°N47°16.16346' E11°24.93258'N47°16'9.8076" E11°24'55.9548"

Das Museum ist zu Fuß vom Innsbrucker Hauptbahnhof in ca 20 Minuten erreichbar. Näheres siehe: www.radiomuseum-schuchter.at/zufahrt.htm

Der Zugang ist barrierefrei. Drei private PKW Parkplätze vor dem Museum stehen zur Verfügung.

Some example model pages for sets you can see there:

A: Kapsch & Söhne KS, Musterserie 01/31 (1930/31)
A: Eumig, Elektrizitäts 3275 (1930/31)
A: Minerva-Radio 32W (1931/32)
A: Radione RADIO Luxus-Super 439-A (1938/39)
A: Minerva-Radio 406W (1939/40)
A: Philips - Österreich Maestro Junior EL3530/73 (1953)
A: Minerva-Radio Record-W 3D 556W (1954/55)
D: Militär verschiedene Bet SAAB AMR201-7 (1984??)
D: Telefunken Dublette ID = 10903 (9999-99)
GB: Columbia Graphophone Viva-tonal Grafonola 201 (1930??)

Description

Das Museum präsentiert neben historischen Radiogeräten auch Patentschriften und Erfindungen von Karl Schuchter (1899-1977), einem Pionier der Radiotechnik und Vater des Museumsbetreibers. Erstmalige Eröffnung des Museums war 1965 und seit 1980 ist es nach einer Unterbrechung wieder zugänglich. Derzeit werden circa 250 Geräte, u.a. diverse Volksempfänger und das Funkgerät eines Saab Draken 350E des österreichischen Bundesheeres, ausgestellt. Auch wird ein Film gezeigt wie ein Saba Fernseher entsteht.

Sehr gerne gebe ich Auskünfte über alte Röhrenradios.

Zum Abschluß einer Führung durchs Museum gibt es immer ein kostenloses Erfrischungsgetränk. Ich freue mich auf Ihrem Besuch. Hans Schuchter


Radiomuseum.org presents here one of the many museum pages. We try to bring data for your direct information about all that is relevant. In the list (link above right) you find the complete listing of museums related to "Radio & Co." we have information of. Please help us to be complete and up to date by using the contact form above.

[dsp_museum_detail.cfm]

  
rmXorg