radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

eins eins null - Polizeiausstellung Dortmund

44139 Dortmund, Germany (Nordrhein-Westfalen)

Address Polizeipräsidium Dortmund
Markgrafenstr. 102 
 
Floor area only roughly guessed: 550 m² / 5 920 ft²  
 
Museum typ Exhibition
Heritage- or City Museum
  • Street Vehicles
  • Motorcycles / Motorbikes
  • Telephone / Telex


Opening times
Donnerstag - Dienstag: 9 - 19 Uhr
Zutritt für Personen ab dem 12. Lebensjahr (bis 15 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen)

Admission
Status from 07/2017
Free entry.

Contact
Tel.:+49-231-132-1034  Fax:+49-231-132-1059  
eMail:polizeiausstellung.dortmund polizei.nrw.de   

Homepage dortmund.polizei.nrw/artikel/polizeiausstellung-110

Our page for eins eins null - Polizeiausstellung Dortmund in Dortmund, Germany, is administrated by Radiomuseum.org member Heribert Jung. Please write to him about your experience with this museum, for corrections of our data or sending photos by using the Contact Form to the Museum Finder.

Location / Directions
N51.499600° E7.460300°N51°29.97600' E7°27.61800'N51°29'58.5600" E7°27'37.0800"

U-Bahn Station "Polizeipräsidium"

Some example model pages for sets you can see there:

J: TOA Electric Co., Transistor-Megaphon ER-308 (1970??)

Description

"eins eins null" heißt die beliebte Ausstellung der Dortmunder Polizei.

Mord, Raub, Betrug – beispielhaft dargestellt an Fällen aus der Dortmunder Polizeigeschichte. Es werden die polizeiliche Alltagsarbeit und die historische Entwicklung der Dortmunder Polizei vorgestellt. Was auf manchen Besucher erschreckend wirken mag, gehört für Polizeibeamte zum Arbeitsalltag.

Im historischen Bereich wird die Entwicklung der Polizei vom Mittelalter bis heute anhand von Bildern, Schriftstücken und Sachberichten anschaulich dargestellt.
Es schließen sich die vielseitigen Betätigungsfelder der Schutzpolizei an. Zahlreiche Darstellungen, Exponate, Filmbeiträge und Beispiele der Einsatzbewältigung, hier insbesondere der Großeinsatz rund um das Stadion Signal Iduna Park, vermitteln neben der Präsentation eines Polizeikrades und eines Original-Unfallfahrzeuges den Besuchern ein realistisches Bild vom anspruchsvollen Polizeialltag.
"Bekämpfung der Kriminalität" lautet der dritte Schwerpunkt. Anhand der unterschiedlichsten Kriminalfälle gibt dieser Bereich Informationen über die Arbeit der Kriminalpolizei. Erkennungsdienstliche Ermittlungen, kriminaltechnische Untersuchungen sowie wissenschaftliche Fahndungsmethoden lassen die Besucher komplizierte Tatzusammenhänge erkennen.


Radiomuseum.org presents here one of the many museum pages. We try to bring data for your direct information about all that is relevant. In the list (link above right) you find the complete listing of museums related to "Radio & Co." we have information of. Please help us to be complete and up to date by using the contact form above.

[dsp_museum_detail.cfm]

  
rmXorg