radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Feuerwehrmuseum Nürnberg - Sammlung historischer Geräte der Feuerwehr Nürnberg

90402 Nürnberg, Germany (Bayern)

Address Feuerwache 3
Jakobsplatz 20 
Hofeinfahrt Zirkelschmiedsgasse 
Floor area 250 m² / 2 691 ft²  
 
Museum typ Exhibition
Fire Brigade
  • Telephone / Telex


Opening times
jeden 1. Samstag im Monat 13 Uhr - 17 Uhr, sowie siehe deren Webpage!

Admission
Erwachsene: € 1,50, Kinder: frei

Contact
Tel.:+49-9 11-2 31-63 00  Fax:+49-9 11-2 31-60 05  
Tel.2:+49-9 11-2 31-63 14  eMail:fw-museum stadt.nuernberg.de  

Homepage www.feuerwehrmuseum-nuernberg.de/

Our page for Feuerwehrmuseum Nürnberg - Sammlung historischer Geräte der Feuerwehr Nürnberg in Nürnberg, Germany, is not yet administrated by a Radiomuseum.org member. Please write to us about your experience with this museum, for corrections of our data or sending photos by using the Contact Form to the Museum Finder.

Location / Directions
N49.448990° E11.069950°N49°26.93940' E11°4.19700'N49°26'56.3640" E11°4'11.8200"

Description Textauszug aus Wikipedia 10/2011:

Die Feuerwehr Nürnberg hat in den letzten Jahren eine bedeutende feuerwehrhistorische Sammlung aufgebaut, die Zeugnis aus allen Epochen dieser Entwicklung ablegt. Die Bestände reichen vom Signalhorn des Türmers, über die Wasserkufte und die ersten Löschfahrzeuge der Jahrhundertwende, bis hin zu modernen Löschgeräten. Eine reich bestückte Uniformsammlung fehlt ebenso wenig, wie zahlreiche Modelle und Kleinexponate zur Feuerwehrgeschichte. Zu den ältesten Exponaten, in der rund 250 m² Ausstellungsfläche, gehören Stockspritzen und Urkunden aus dem 15. Jh. sowie ein Stück der ersten hölzernen Nürnberger Wasserleitung. Ergänzt wird das Ganze durch einen umfassenden Fundus historischen Quellenmaterials. Die Sammlung historischer Geräte befindet sich in der Feuerwache 3 (Jakobsplatz 20; 90402 Nürnberg) der Feuerwehr Nürnberg.

Exponate

Eine Besichtigung der vorhandenen Fahrzeuge, Anhänger, Handdruckspritzen, pferdegezogenen Gespanne, Dampfspritzen, Motorräder, Löschkarren und historischen Leitern ist nicht möglich. Diese Großexponate sind in Depots, beispielsweise in der Kongresshalle und der ehemaligen Unterpflasterstrecke nicht für die Öffentlichkeit zugänglich.

Radiomuseum.org presents here one of the many museum pages. We try to bring data for your direct information about all that is relevant. In the list (link above right) you find the complete listing of museums related to "Radio & Co." we have information of. Please help us to be complete and up to date by using the contact form above.

[dsp_museum_detail.cfm]

  
rmXorg