radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Kindermuseum Adlerturm

44135 Dortmund, Germany (Nordrhein-Westfalen)

Address Günter-Samtlebe-Platz 2, ehemals Ostwall 51a
 
 
Floor area unfortunately not known yet  
 
Museum typ Exhibition
Heritage- or City Museum
  • Architecture
  • Cranes and Lifts
  • Toys
  • Technical and functional models
  • Arms
  • Appliances (Scales, Stamping, etc.)
  • Buildings- & Landscape Models


Opening times
Dienstag, Mittwoch, Freitag: 10 - 13 Uhr; Donnerstag, Sonntag: 10 - 17 Uhr; Samstag: 12 - 17 Uhr

Admission
Status from 06/2017
Free entry.

Contact
Tel.:+49-231-50-26 031  Fax:+49-231-50-25 511  
eMail:adlerturm dortmund.de   

Homepage adlerturm.dortmund.de

Our page for Kindermuseum Adlerturm in Dortmund, Germany, is not yet administrated by a Radiomuseum.org member. Please write to us about your experience with this museum, for corrections of our data or sending photos by using the Contact Form to the Museum Finder.

Location / Directions
N51.510240° E7.469153°N51°30.61440' E7°28.14918'N51°30'36.8640" E7°28'8.9508"

Öffentliche Verkehrsmittel:

U-Bahn-Linien U41, U45, U47, U49: Haltestelle Stadtgarten S-Bahn: S4 Haltestelle Stadthaus

Description

Wikipedia.de:
Der Adlerturm ist ein rekonstruierter Turm der mittelalterlichen Stadtmauer in Dortmund, der 1992 über den originalen Fundamenten des einstigen Wehrturms errichtet wurde. Der 30 Meter hohe Turm wurde auf Pfeiler gesetzt, um die erhaltene Bausubstanz der Fundamente des ursprünglichen Adlerturms aus dem 14. Jahrhundert und der angrenzenden Stadtmauer aus dem 13. Jahrhundert nicht zu beeinträchtigen.

Der Turm beherbergt auf sechs Stockwerken eine Ausstellung zur mittelalterlichen Stadtgeschichte. Zu sehen sind Ausgrabungsfunde vom Kuckelketor, Höllenturm und vom Adlerturm selbst.

Ein Modell der mittelalterlichen Stadt und zeitgenössische Darstellungen veranschaulichen das Erscheinungsbild Dortmunds im Verlauf der vergangenen Jahrhunderte. Waffen und Objekte aus der Zeit der Großen Dortmunder Fehde sind ebenso zu sehen.


dortmund.de:
Im neuen Kindermuseum Adlerturm gehst du auf die Suche nach dem alten Dortmund – als Entdecker!

Durch Ausprobieren, Nachspielen, Bauen, Basteln und Selbermachen kannst du nun von Rittern, Fehden und wehrhaften Bürgern erfahren und den Turm auf eigene Faust erobern.

Auf den fünf Etagen des Adlerturms erfährst du allerhand Spannendes aus dem mittelalterlichen Dortmund. Auf einer Etage kann man erfahren, wie so ein mittelalterlicher Wachturm gebaut wurde. Welche Geräte hat man zum Beispiel eingesetzt, um die schweren Steine anzuheben? Werkzeuge laden zum Ausprobieren ein.

Im Fall eines Angriffs wurde die Stadt von hier aus verteidigt. Du erfährst mehr zur Stadtbefestigung Dortmunds und welche Tricks und Waffen die Bürger nutzten. In der Rüstkammer kannst du die Helme und Rüstungen testen.

Die Zeit der Großen Fehde von 1388/89 ist das Thema einer weiteren Etage. Ziehe eine Ereigniskarte - durch reale Beispiele aus der Dortmunder Geschichte kannst du die Verteidigung der Stadt mit Playmobilfiguren nachspielen.


Radiomuseum.org presents here one of the many museum pages. We try to bring data for your direct information about all that is relevant. In the list (link above right) you find the complete listing of museums related to "Radio & Co." we have information of. Please help us to be complete and up to date by using the contact form above.

[dsp_museum_detail.cfm]

  
rmXorg