radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Kunstinstallation Sammlung Werner Thiel - Zeche Consolidation

45889 Gelsenkirchen-Bismarck, Germany (Nordrhein-Westfalen)

Address Nördliches Maschinenhaus Schacht 9
Klarastraße 6 
 
Floor area only roughly guessed: 450 m² / 4 844 ft²  
 
Museum typ
Mining


Opening times
Samstag, Sonntag: 12:00 - 18:00 Uhr

Admission
Status from 09/2020
Free entry.

Contact
Tel.:+49-209-169-91 04  Tel.2:+49-209-169-91 06  

Homepage www.gelsenkirchen.de/de/Kultur/Museen_und_Dauerausstellungen/Kunstinstallation_Sammlung_Werner_Thiel

Our page for Kunstinstallation Sammlung Werner Thiel - Zeche Consolidation in Gelsenkirchen-Bismarck, Germany, is not yet administrated by a Radiomuseum.org member. Please write to us about your experience with this museum, for corrections of our data or sending photos by using the Contact Form to the Museum Finder.

Location / Directions
N51.530169° E7.110005°N51°31.81014' E7°6.60030'N51°31'48.6084" E7°6'36.0180"

Eine unterirdische Station der Stadtbahnlinie 301 nahe der ehemaligen Zeche trägt den Namen Bergwerk Consolidation.

Parkplatz und Fahrradständer sind neben dem Museum.

Description

Wikipedia:
Die Zeche Consolidation oder verkürzt „Consol“ war ein Steinkohlen-Bergwerk in Gelsenkirchen. Heute stehen die Anlagen unter Denkmalschutz bzw. werden gewerblich oder kulturell genutzt.

aus der Geschichte

1938 wurde die Zwillingsdampfmaschine für die nödliche Förderung am Schacht 9 in Betrieb genommen.

Stilllegung

1993 wurde die Förderung auf Consolidation 3/4/9 eingestellt.
Die Förderanlagen Consolidation Schacht 4, 8 und 9 sowie Unser Fritz 1 und Pluto 3 wurden unter Denkmalschutz gestellt.

Heutiger Zustand

Die Förderanlagen über Schacht 4 und 9 sind auf dem Gelände 3/4/9 erhalten geblieben.
Die Zwillingsdampfmaschine für die nördliche Förderung am Schacht 9 ist zu besichtigen in der Kunstinstallation Sammlung Werner Thiel.

Die Zwillingsdampfmaschine für die südliche Förderung am Schacht 9 wird vom Initiativkreis Bergwerk Consolidation gepflegt.

Kunstinstallation Sammlung Werner Thiel

Seit 2006 wird im nördlichen Maschinenhaus auf zwei Etagen die Kunstinstallation Sammlung Werner Thiels präsentiert. Seit 1980 sammelte der Künstler Werner Thiel (1927–2003) über seine eigenen fotografischen und zeichnerischen Arbeiten hinaus auf zahlreichen zum Abriss bestimmten Ruhrgebietszechen Artefakte und Relikte bergmännischer und industrieller Arbeit. Daraus schuf er vielfach wechselnde, sehr originell Kunstinstallationen im In- und Ausland. Die erste entstand in der Künstlerzeche "Unser Fritz" in Herne, wo auch sein Atelier war.

Die letzte, größte und dann dauerhafte Installation steht in der ehemaligen Halle Nord am Consol-Schacht 9 in seiner Heimatstadt Gelsenkirchen. Nach Werner Thiels Tod 2003 errichtete Helmut Bettenhausen, unterstützt von Lutz Kahnwald, in der Maschinenhalle der ehemaligen Zeche Consolidation Anfang 2004 im Geiste von Werner Thiel eine raumgreifende Installation aus Gegenständen des alltäglichen bergmännischen Gebrauchs, die 2006 eröffnet wurde. Die Kunstinstallation gruppiert sich um das größte Objekt – die Fördermaschine der alten Maschinenhalle.

Die alten Gegenstände mit ihrer eigenen Geschichte und ihrer ornamentalen Anordnung machen die Maschinenhalle zu einem ganz besonderen Ort – zu einer Kathedrale der Bergarbeit.


Radiomuseum.org presents here one of the many museum pages. We try to bring data for your direct information about all that is relevant. In the list (link above right) you find the complete listing of museums related to "Radio & Co." we have information of. Please help us to be complete and up to date by using the contact form above.

[dsp_museum_detail.cfm]

  
rmXorg