radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Svalbard Museum

9171 Longyearbyen, Norway (Svalbard - Spitzbergen)

Address Postboks 521
 
 
Floor area unfortunately not known yet  
 
Museum typ Exhibition
Heritage- or City Museum
  • Mining
  • Telephone / Telex
  • Biology / Medicine
  • Food and beverage production
  • Amateur Radio / Military & Industry Radio


Opening times
October – January: all days except Christmas and New Year 12:00-17:00
February – September: all days 10:00-17:00
1. Februar – 30. September: alle dager 10:00-17:00
1. Oktober – 31. Januar: alle dager 12:00-17:00

Admission
Status from 02/2018
Adults: Kr 90; Children over 7 years: Kr 15; Students and pensioners: Kr 50
Voksen: Kr 90; Barn over 7 år: Kr 15; Studenter og pensjonister: Kr 50

Contact
Tel.:+47-79 02 64 90  eMail:post svalbardmuseum.no  

Homepage svalbardmuseum.no

Our page for Svalbard Museum in Longyearbyen, Norway, is not yet administrated by a Radiomuseum.org member. Please write to us about your experience with this museum, for corrections of our data or sending photos by using the Contact Form to the Museum Finder.

Location / Directions
N78.222342° E15.652975°N78°13.34052' E15°39.17850'N78°13'20.4312" E15°39'10.7100"

Spitzbergen ist eine zu Norwegen gehörende Inselgruppe im Nordatlantik und Arktischen Ozean. Im norwegischen Sprachgebrauch heißt die Inselgruppe seit dem Spitzbergenvertrag von 1920 Svalbard (deutsch „Kühle Küste“)

Longyearbyen ist der größte Ort und das Verwaltungszentrum der von Norwegen verwalteten Inselgruppe Spitzbergen (norwegisch: Svalbard) im arktischen Eismeer und einer der nördlichsten Orte der Erde. Es liegt auf der gleichnamigen Hauptinsel Spitzbergen.

Seit 2005 ist das Svalbard Museum ein Teil des Svalbard Science Centre neben dem University Centre of Svalbard (UNIS), der Außenstelle des Norwegischen Polarinstituts und dem Umweltinformationsbüro des Sysselmannen. Es ist das nördlichste Museum der Welt.

Location / Directions
(other)
Svalbard er en norsk øygruppe i Arktis. Øygruppen ligger nord for Fastlands-Europa, omtrent midt mellom Fastlands-Norge og Nordpolen.

Fra april 2006 flyttet muséet til Svalbard Forskningspark.

Some example model pages for sets you can see there:

D: Militär verschiedene Tornister-Empfänger b ("Berta") Torn. E.b. (1935-45)
D: Militär verschiedene 30 Watt Sender 30W.S.a (1939)

Description

Das Svalbard Museum in Longyearbyen auf Spitzbergen zeigt Objekte aus der 400-jährigen Geschichte des Spitzbergen-Archipels und erklärt die Umstände, die menschliches Leben und Aktivitäten auf den Inseln ermöglicht haben.

In verschiedenen Sektionen zeigt es das Meer mit seinen Strömungen und seiner Fauna als den das dortige Leben bestimmenden Faktor, stellt Exponate aus der Zeit der frühen Entdecker und Forscher aus und führt in das Leben der Walfänger und der Pomoren, der russischen Pelztier- und Walross-Jäger ein. Es vermittelt einen Eindruck vom Leben des Eisbären und des Rentiers im eisigen und dunklen Winter und unter der sommerlichen Mitternachtssonne. Den norwegischen Trappern ist ein Abschnitt gewidmet. Die geologischen Besonderheiten der Insel und der dortige Steinkohlenbergbau werden dargestellt ebenso wie die Zugvögel auf den Felsklippen der Inseln. Schließlich wird ein Überblick über das moderne Spitzbergen zwischen Kohleförderung, Forschung und Tourismus gegeben.

Das Svalbard Museum verfügt über eine umfangreiche Sammlung von Claim-Annexionsschildern aus der Zeit um 1900, sowie eine Sammlung von mehr als 4.000 Fotografien, die nach und nach in digitalisierter Form ausgestellt werden sollen.


Description
(other)

Svalbard museum er et natur- og kulturhistorisk museum for Svalbard og Arktis.

Muséets samlinger består av gjenstander, fotografier, arkivalia, kunst og bøker og er på over 40 000 gjenstander, av disse er ca 7 000 registrerte.


Radiomuseum.org presents here one of the many museum pages. We try to bring data for your direct information about all that is relevant. In the list (link above right) you find the complete listing of museums related to "Radio & Co." we have information of. Please help us to be complete and up to date by using the contact form above.

[dsp_museum_detail.cfm]

  
rmXorg