radiomuseum.org

Phonosuper SK4/1

Phonosuper SK4/1; Braun; Frankfurt (ID = 11600) Radio
 
Phonosuper SK4/1; Braun; Frankfurt (ID = 1918973) Radio
Phonosuper SK4/1; Braun; Frankfurt (ID = 2115645) Radio Phonosuper SK4/1; Braun; Frankfurt (ID = 2115646) Radio
Phonosuper SK4/1; Braun; Frankfurt (ID = 2115518) Radio Phonosuper SK4/1; Braun; Frankfurt (ID = 2115517) Radio
Phonosuper SK4/1; Braun; Frankfurt (ID = 2115519) Radio Phonosuper SK4/1; Braun; Frankfurt (ID = 2115520) Radio
Phonosuper SK4/1; Braun; Frankfurt (ID = 12617) Radio Phonosuper SK4/1; Braun; Frankfurt (ID = 12619) Radio
Für mehr: roten Scrollbalken bedienen.
Phonosuper SK4/1; Braun; Frankfurt (ID = 2115645) Radio
Braun; Frankfurt: Phonosuper SK4/1 [Radio] ID = 2115645 1400x1050
Wählen Sie rechts durch klick. Mitglieder klicken für Download in gross.
Für Modell Phonosuper SK4/1, Braun; Frankfurt
 
Land:  Deutschland / Germany
Hersteller / Marke:  Braun; Frankfurt
Jahr: 1957 Kategorie: Rundfunkempfänger (Radio - oder Tuner nach WW2)
Röhren 5: ECC85 EF89 EF89 EABC80 EL84
Hauptprinzip Superhet allgemein; ZF/IF 460/10700 kHz
Anzahl Kreise 6 Kreis(e) AM     9 Kreis(e) FM
Wellenbereiche Mittelwelle und UKW (FM).
Spezialitäten Plattenspieler (kein -Wechsler)
Betriebsart / Volt Wechselstromspeisung / 110; 125; 150; 220; 240 Volt
Lautsprecher Dynamischer (permanent) Ovallautsprecher
Belastbarkeit/Leistung 4 W (Qualität unbekannt)
von Radiomuseum.org Modell: Phonosuper SK4/1 - Braun; Frankfurt
Material Metallausführung
Form Tischgerät, Tasten oder Druckknöpfe.
Abmessungen (BHT) 580 x 240 x 290 mm / 22.8 x 9.4 x 11.4 inch
Bemerkung

Anmerkungen zur Entstehung und Bedeutung der SK 4/ 5/ 6-Serie sind beim „Basismodell“  Braun SK 4 aufgeführt.

Das Modell SK 4/1 folgt 1957 nur wenige Monate nach nach der Vorstellung des SK 4 mit folgenden Änderungen: 5-Noppen Plattentellerauflage, getrennte Höhen-/Tiefenssteller, abgerundeter Plattenausschnitt im Glasdeckel und mit einem geänderten Anschlussfeld auf der Rückseite.

Modell: SK 4/1
Phonosuper mit getrennter Höhen-/Bass-Anhebung.
Wellenbereiche: UKW:  87 – 100 MHz,  MW: 510 – 1.640 kHz.
eingebaute Netzantenne für UKW/MW, kapazitiv (20 pF) gekoppelt an Netzkabel.
Plattenspieler: PC 3 mit Doppelsaphir Normal- + Mikrorille, 4 Geschw, 78 / 45 / 331/3 / 162/3
Tonabnehmer: Schumann SK 451, Nadel M=5500 / N=5501
Lautsprecher: Typ Isophon P 1725 /19/ 80, abschaltbar (nur bei Anschluss Zusatzlautsprecher erlaubt).
Weiss lackiertes Metallgehäuse mit Seitenteilen aus Holz (Rüster-Furnier [Ulme]) und Acrylglasdeckel, alle Knöpfe und Tasten in hellgrau.
Anschlussfeld mit Anschlüssen für ext. Antenne UKW/MW (240 Ω Eingang), zus. Lautsprecher (Bananenbuchse), vertikal bedienbarer Ein-/Aus-Schalter eingeb. Lautsprecher, Tonband 3-polige-Diodenbuchse zur Aufnahme + Wiedergabe.

Nettogewicht 11.4 kg / 25 lb 1.8 oz (25.11 lb)
Originalpreis 295.00 DM
Sammlerpreise  
Datenherkunft HdB d.Rdf-& Ferns-GrH 1957/58 / Radiokatalog Band 1, Ernst Erb
Schaltungsnachweis Lange Schaltungen der Funkindustrie, Buch 2
Literaturnachweis Braun Manual SK 4/1 und SK 4/1a


Alle gelisteten Radios usw. von Braun; Frankfurt
Hier finden Sie 1032 Modelle, davon 893 mit Bildern und 633 mit Schaltbildern.





  
rmXorg