radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Concert-Boy Luxus 1500

Concert-Boy Luxus 1500; Grundig Radio- (ID = 75713) Radio
 
Concert-Boy Luxus 1500; Grundig Radio- (ID = 75714) Radio
 
Concert-Boy Luxus 1500; Grundig Radio- (ID = 627685) Radio
 
Concert-Boy Luxus 1500; Grundig Radio- (ID = 627686) Radio
 
Concert-Boy Luxus 1500; Grundig Radio- (ID = 627687) Radio
 
Concert-Boy Luxus 1500; Grundig Radio- (ID = 627688) Radio
 
Concert-Boy Luxus 1500; Grundig Radio- (ID = 627689) Radio
 
Concert-Boy Luxus 1500; Grundig Radio- (ID = 627690) Radio
 
Concert-Boy Luxus 1500; Grundig Radio- (ID = 640133) Radio
 
Concert-Boy Luxus 1500; Grundig Radio- (ID = 640134) Radio
Concert-Boy Luxus 1500; Grundig Radio- (ID = 77067) Radio Concert-Boy Luxus 1500; Grundig Radio- (ID = 523856) Radio
Concert-Boy Luxus 1500; Grundig Radio- (ID = 523857) Radio Concert-Boy Luxus 1500; Grundig Radio- (ID = 523855) Radio
Concert-Boy Luxus 1500; Grundig Radio- (ID = 749680) Radio Concert-Boy Luxus 1500; Grundig Radio- (ID = 1293066) Radio
Concert-Boy Luxus 1500; Grundig Radio- (ID = 1617580) Radio Concert-Boy Luxus 1500; Grundig Radio- (ID = 1617582) Radio
Concert-Boy Luxus 1500; Grundig Radio- (ID = 1617585) Radio Concert-Boy Luxus 1500; Grundig Radio- (ID = 1659339) Radio
Use red slider bar for more.
Concert-Boy Luxus 1500; Grundig Radio- (ID = 77067) Radio
Grundig Radio-: Concert-Boy Luxus 1500 [Radio] ID = 77067 640x408
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Concert-Boy Luxus 1500, Grundig (Radio-Vertrieb, RVF, Radiowerke):
Grundig Concert Boy Luxus 1500
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Grundig (Radio-Vertrieb, RVF, Radiowerke)
alternative name
 
Grundig Portugal || Grundig USA / Lextronix
Year: 1976–1978 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Semiconductors (the count is only for transistors) 13:
Main principle Super-Heterodyne (Super in general); ZF/IF 460/10700 kHz
Tuned circuits 7 AM circuit(s)     10 FM circuit(s)
Wave bands Broadcast, (BC) Long Wave (LW), 2 x SW and FM or UHF.
Details
Power type and voltage Line / Batteries (any type) / 220; (6 × 1,5) Volt
Loudspeaker Permanent Magnet Dynamic (PDyn) Loudspeaker (moving coil) - elliptical
Power out 2 W (unknown quality)
from Radiomuseum.org Model: Concert-Boy Luxus 1500 - Grundig Radio-Vertrieb, RVF,
Material Modern plastics (no Bakelite or Catalin)
Shape Portable set > 8 inch (usable also without mains)
Dimensions (WHD) 385 x 230 x 85 mm / 15.2 x 9.1 x 3.3 inch
Notes

Ausgangsleistung bei Netzbetrieb: 3,5 W (Musik).

Anschluss für Plattenspieler oder Tonbandgerät (NF-Ein- und Ausgang) über 5-pol DIN-Buchse.

Net weight (2.2 lb = 1 kg) 3.5 kg / 7 lb 11.3 oz (7.709 lb)
Collectors' prices  
Source of data Handbuch VDRG 1977/1978
Mentioned in -- Original-techn. papers.

Model page created by Herbert Odermatt † 26.Nov.05. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Grundig (Radio-Vertrieb, RVF, Radiowerke)
Here you find 5673 models, 4858 with images and 3862 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Grundig Radio-: Concert-Boy Luxus 1500
Threads: 3 | Posts: 7
Hits: 409     Replies: 0
Grundig Concert Boy Luxus 1500 : Ausbau der Platine
Ottmar Lauth
06.Jun.17
  1

Dies ist einigermaßen schwierig.Vermutlich ist das auch der Grund, warum bisher noch keine Fotos vom Inneren dieses Gerätes hochgeladen wurden.

Um die Rückwand zu lösen, muß zunächst der Tragebügel entfernt werden. Danach ist es erforderlich, die zwei Schrauben zu beseitigen, auf die die beiden Enden des Tragebügels aufgesteckt waren.

Dann müssen die beiden Seitenbleche abgezogen werden, indem man sie kräftig nach oben zieht.

Nun kann die Rückwand entfernt werden, wobei man unten auf einen Plastikhaken achten muß.

Bevor die Platine gelöst werden kann, muß vorher das Bauteil mit den 3 Reglern abgebaut werden. Dafür muss man die 3 Bedienungsknöpfe abziehen und anschließend die Schraube lösen, mit der dieses Bauteil am Gehäuse befestigt ist.

Nun erst geht es an die Platine. Zwei Schrauben müssen gelöst werden, und danach kann man die Platine - vorsichtig ( ! ) - nach rechts ziehen, um sie von der Skalenseilrolle und dem Gehäuse zu entfernen.

 
Hits: 1196     Replies: 2
grundig: 1500; Concert-Boy Luxus
Otto Frosinn
15.Sep.15
  1

Hallo liebe Sammlerfreunde

Vor einiger Zeit habe ich einen Concert Boy 1500 bekommen, bei dem fünf der sieben Tasten mit farbigen Einlagen versehen sind. Das habe ich bislang noch nicht gesehen. Darum meine Fragen: Sind diese verschiedenfarbigen Einlagen original und sind wegen nachlassender Klebung verloren gegangen oder sind die von einem Vorbesitzer nachträglich angebracht worden? Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Herzliche Grüße

Otto Frosinn

 

Attachments

Bernhard Nagel
15.Sep.15
  2

Die Tasten-Einlagen sind mit Sicherheit nicht original so von Grundig verbaut worden. Sie würden nur dann Sinn machen, wenn die zugehörigen Farben auf z.B. der Skala für die Wellenbereiche wiederholt würden. Solche Bedienhilfen hatten einige Hersteller (Braun Regie 510 zeigt eine orange Taste für den FM-Bereich, die zugehörige Skala hat dieselbe Farbe) umgesetzt.

Hier hat wahrscheinlich der frühere Besitzer als Gedächtnishilfe zu den Farbeinlagen gegriffen ...

Grundig hatte diese Tasten mit ovaler Mulde in vielen portable-Geräten, auch Radio-Recordern, aus dieser Zeit eingesetzt. Meiner Kenntnis nach waren sie nie mit solchen Farbmarkierungen versehen.

Otto Frosinn
17.Sep.15
  3

Hallo Herr Nagel,

Danke für ihre Antwot auf meine Frage, Damit werden Sie dann wohl Recht haben, die Pättchen habe ich nun entfernt. Glücklicherweise wurde kein anlösender Kunststoffkleber verwendet. Nach dem Ersatz der gebrochenen Teleskopantenne und der "Antidröhn"-Schaumgummistreifen im Gerät -waren total zerbröselt- befindet sich der Concert Boy beinahe  wieder im Originalzustand. Alles funktioniert einwandfrei.

Herzliche Grüße

Otto Frosinn

 
Hits: 2767     Replies: 2
grundig: Concert Boy 1500, Teleskopantenne gesucht
Herbert Odermatt † 26.Nov.05
15.Oct.04
  1 Guten Abend liebe Radiofreunde

Zu diesem Grundig-Modell suche ich seit geraumer Zeit eine, oder mehrere Teleskopantennen, da diese in div. Grundig-Geräten Anwendung findet. Bei Grundig Schweiz gibt's leider gar nichts mehr. Allgemein sind versenkbare Teleskopantennen verschiedener grosser deutscher Radio-Hersteller kaum mehr auffindbar, da es diese leider auch nicht mehr gibt!
Prof. Anbieter von Ersatzteilen haben solche zwar noch in ihren Katalogen aufgeführt, der Lager-Bestand ist aber meistens Null, oder der Artikel gar nicht mehr lieferbar.
Hat jemand noch sowas abzugeben, oder gibt es irgendwo noch ein Lieferant dafür?
Ich bitte um Eure Hilfe.
Herzlichen Dank und Grüsse, H. Odermatt
Werner Kassenbrock
16.Oct.04
  2 Hallo Herr Odermatt,

dieses Problem kennen wohl viele Sammler. Auch ich habe diesbzgl. schon häufig recherchiert. Dies werde ich auch weiter tun. Es gibt tatsächlich immer noch kleine Firmen, die sowas in der Schublade haben.

Hatten die Hersteller der Radios - in ihrem Fall GRUNDIG - die Antennen eigentlich selbst produziert? Ich glaube kaum. In diesem Fall kann vielleicht der ein oder andere ehemalige Mitarbeiter der deutschen Hersteller die damalige Zulieferfirma nennen ... evt. kommt man da ja weiter.

Schönes Wochenende

Werner Kasenbrock
Herbert Odermatt † 26.Nov.05
16.Oct.04
  3 Guten Abend Herr Kasenbrock

Vielen Dank für Ihre Antwort. Ihre Frage stelle ich mir auch schon lange.
Wer waren die Zulieferer oder Hersteller von Teleskopantennen?
Ein Thema das kaum besprochen wurde und doch einige von uns "Koffer-Radio-Sammler" beschäftigt.
Grundig, Telefunken, Saba, ITT-Schaub-Lorenz, Körting, Blaupunkt, Nord-Mende und viele andere mehr verbauten doch zig-tausende solcher Antennen. Über die Lieferanten weiss man (ich) allerdings nichts. Ich glaube kaum, dass die deutschen Radio-Hersteller so einen Artikel selbst entwickelt resp. hergestellt haben. Das gleiche Problem gilt auch für Radio-Knöpfe, Gehäuse usw.

Wie hiessen diese Firmen, gibt es sie noch, wo sind sie zu finden?
Wir Interessierten wären sehr froh um jede Hilfe.
Danke herzlich. H. Odermatt
 
Grundig Radio-: Concert-Boy Luxus 1500
End of forum contributions about this model

  
rmXorg