radiomuseum.org

TK-5

TK-5; Grundig Radio- (ID = 348377) Enrég.-R
 
TK-5; Grundig Radio- (ID = 348375) Enrég.-R
 
TK-5; Grundig Radio- (ID = 348376) Enrég.-R
 
TK-5; Grundig Radio- (ID = 348373) Enrég.-R
 
TK-5; Grundig Radio- (ID = 348374) Enrég.-R
 
TK-5; Grundig Radio- (ID = 348379) Enrég.-R
 
TK-5; Grundig Radio- (ID = 348380) Enrég.-R
 
TK-5; Grundig Radio- (ID = 348381) Enrég.-R
 
TK-5; Grundig Radio- (ID = 348378) Enrég.-R
 
TK-5; Grundig Radio- (ID = 13483) Enrég.-R
TK-5; Grundig Radio- (ID = 2549973) Enrég.-R TK-5; Grundig Radio- (ID = 2529877) Enrég.-R
TK-5; Grundig Radio- (ID = 2298552) Enrég.-R TK-5; Grundig Radio- (ID = 2298551) Enrég.-R
TK-5; Grundig Radio- (ID = 2298553) Enrég.-R TK-5; Grundig Radio- (ID = 2298554) Enrég.-R
TK-5; Grundig Radio- (ID = 2298555) Enrég.-R TK-5; Grundig Radio- (ID = 2093595) Enrég.-R
TK-5; Grundig Radio- (ID = 2093596) Enrég.-R TK-5; Grundig Radio- (ID = 2093598) Enrég.-R
Utilisez la barre de défilement rouge.
TK-5; Grundig Radio- (ID = 2549973) Enrég.-R
Grundig Radio-: TK-5 [Enrég.-R] ID = 2549973 1400x1260
Sélectionnez une image/schéma pour afficher des vignettes sur la droite et cliquez pour télécharger.
Pour le modèle TK-5, Grundig (Radio-Vertrieb, RVF, Radiowerke):
Grundig TK 5 1956
 
Pays:  Allemagne
Fabricant / Marque:  Grundig (Radio-Vertrieb, RVF, Radiowerke)
alternative name
 
Grundig Portugal || Grundig USA / Lextronix
Année: 1955–1958 Catégorie: Enrégistreur et/ou reproducteur son/video
Lampes / Tubes 5: EF86 or EF804 ECC81 EL42 EL42 EM85
Principe général Amplification Audio
Gammes d'ondes - sans
Particularités Magnétophone à bandes
Tension / type courant Alimentation Courant Alternatif (CA). / 110; 125; 145; 165; 220 Volt
Haut-parleur HP dynamique à aimant permanent (bobine mobile) / Ø 10 cm = 3.9 inch
Puissance de sortie 2.5 W (qualité inconnue)
De Radiomuseum.org Modèle: TK-5 - Grundig Radio-Vertrieb, RVF,
Matière Matériaux divers
Forme Modèle de table, avec boutons poussoirs.
Dimensions (LHP) 360 x 190 x 300 mm / 14.2 x 7.5 x 11.8 inch
Remarques Zweispur; 9,5 cm/s. Frequenzbereich 50-10000 Hz, Spulen-Ø 15 cm. Modell wurde in mehreren Farben produziert. Bandzählwerk, Aussteuerungskontrolle durch magischen Fächer, automatische Ausschaltung am Bandende, Mithörregler und Klangregler.
Poids net 10 kg / 22 lb 0.4 oz (22.026 lb)
Prix de mise sur le marché 485.00 DM
Source extérieure Erb
Source HdB d.Rdf-& Ferns-GrH 1955/56
Littérature HdB d.Rdf-& Ferns-GrH 1957/58


Tous les appareils de Grundig (Radio-Vertrieb, RVF, Radiowerke)
Vous pourrez trouver sous ce lien 6057 modèles d'appareils, 5282 avec des images et 4090 avec des schémas.




 


Contributions du forum pour ce modèle
Grundig Radio-: TK-5
Discussions: 2 | Publications: 2
Vus: 3839     Répondre: 0
grundig: Tonbandgerät Grundig TK-5 - kein Ton
Uwe Ronneberger
07.Apr.11
  1

Tonbandgerät Grundig TK 5 - kein Ton

Alle Sicherungen in Ordnung, Kontrollleuchte und magisches Auge leuchten, Bandantrieb funktioniert, aber aus dem Lautsprecher kommt kein Ton. Nicht mal ein Rauschen, Brummen beim Berühren eines NF-Spannung führenden Anschlußpunktes oder Kratzen beim Betätigen des Lautstärkereglers.
Ursache war ein defekter (Um-)Schalter, der zusammen mit dem Netzschalter auf dem Klangregler-Poti sitzt. Der 10 Ohm-Widerstand war ständig ein- und der Lautsprecher abgeschaltet.

Umschalter am Lautsprecher


Nach der Beseitigung dieses Fehlers war ein starkes Kratzen des Lautstärkereglers zu hören, auch beim Berühren der Anschlüsse am Poti kam ein Brumm im Lautsprecher an. Nur die Bandwiedergabe war fast unhörbar, auch das Berühren des Anschlusses am Magnetkopf brachte kein deutliches Brummen hervor. Der Fehler war also in der ersten Stufe zu suchen. Am Schleifer des Lautstärkepotis wurde eine einstellbare Gleichspannung ( 0 bis ca. 60 V ) gemessen.

Koppel-Kondensator

Der 50 nF-Kondensator hatte Feinschluß. Nach dem Austausch des versteckt, direkt unter der 1.Röhre eingebauten Kondensators spielt das Gerät wieder zur vollsten Zufriedenheit.

Einbauort des Kondensators

defekter Kondensator

 
Vus: 2546     Répondre: 0
grundig: TK5 (TK 5);  Riemenwechsel
Klaus Ortwein
24.Jul.06
  1 Liebe Kollegen,
hat jemand Erfahrung, wie bei diesem Gerät der Riemen gewechselt wird, der die Schnellaufmechanik antreibt?
Der Zählwerksriemen stellt ja gar kein Problem dar; derjenige, der zur linken Kupplung führt, läßt sich nach Aushängen einer Rückholfeder auch noch recht einfach entfernen. Nur bei dem dritten sehe ich keine Möglichkeit, ohne Abbau der Kopfträgerplatte weiterzukommen - die kräftigen Federn, die mir dabei wahrscheinlich um die Ohren fliegen werden, möchte ich allerdings nicht wieder zusammenpuzzeln müssen.
Auffällig scheint mir, daß die alten Rundgummis wohl stumpf zusammengesetzt worden sind, wohingegen die neuen keine sichtbare Verbindungsstelle aufweisen.

Für jeden Rat dankbar

Klaus
 
Grundig Radio-: TK-5
Fin des contributions forum pour ce modèle

  
rmXorg