• Jahr
  • 1934/1935
  • Kategorie
  • Rundfunkempfänger (Radio - oder Tuner nach WW2)
  • Radiomuseum.org ID
  • 10267

Klicken Sie auf den Schaltplanausschnitt, um diesen kostenlos als Dokument anzufordern.

 Technische Daten

  • Anzahl Röhren
  • 4
  • Hauptprinzip
  • Superhet allgemein; ZF/IF 128,5 kHz
  • Anzahl Kreise
  • 5 Kreis(e) AM
  • Wellenbereiche
  • Langwelle, Mittelwelle (LW+MW).
  • Betriebsart / Volt
  • Wechselstromspeisung / 105-220 Volt
  • Lautsprecher
  • Dynamischer LS, mit Erregerspule (elektrodynamisch)
  • Material
  • Gerät mit Holzgehäuse
  • von Radiomuseum.org
  • Modell: Oktoden-Super OS3 - Radione RADIO Nikolaus Eltz;
  • Form
  • Tischgerät, Hochformat (höher als quadratisch, schlicht, keine Kathedrale).
  • Abmessungen (BHT)
  • 402 x 485 x 250 mm / 15.8 x 19.1 x 9.8 inch
  • Bemerkung
  • Nur 1 ZF-Bandfilter mit anschliessender Dioden-Demodulation, keine ZF-Verstärkerstufe. AVR (Schwundregelung) wirkt auf Mischoktode.

    Hinweise:

    • Im Schaltplan fehlen die Skalenlampen und die Lampen für die LW und MW Anzeigen. Der Wellenschalter hat zwei zusätzliche Kontakte für die Lampen der LW MW Umschaltung.
    • Bei  der Feldspule ist eine Brumm-Kompensationsspule (hum bucking coil) zu sehen, diese wird von Sekundärwicklung in Serie mit dem Lautsprecher und dem AÜ (18 Wdg 0,5 mm) zurück auf die Feldspule geführt. Diese ist ebenfalls nicht im Schaltplan eingezeichnet.
  • Nettogewicht
  • 13.6 kg / 29 lb 15.3 oz (29.956 lb)
  • Originalpreis
  • 458.00 öS
  • Datenherkunft extern
  • E. Erb 3-907007-36-0
  • Datenherkunft
  • Radiokatalog Band 2, Ernst Erb
  • Schaltungsnachweis
  • Lange + Schenk
  • Bildnachweis
  • Das Modell ist im «Radiokatalog» (Erb) abgebildet.

 Sammlungen | Museen | Literatur

Sammlungen

Das Modell Oktoden-Super befindet sich in den Sammlungen folgender Mitglieder.

 Forum