radiomuseum.org

RFT-Einkreisempfänger 1U11

RFT-Einkreisempfänger 1U11; Stern-Radio Berlin, (ID = 6347) Radio
 
RFT-Einkreisempfänger 1U11; Stern-Radio Berlin, (ID = 556444) Radio
 
RFT-Einkreisempfänger 1U11; Stern-Radio Berlin, (ID = 2353335) Radio
 
RFT-Einkreisempfänger 1U11; Stern-Radio Berlin, (ID = 2353336) Radio
 
RFT-Einkreisempfänger 1U11; Stern-Radio Berlin, (ID = 2353338) Radio
RFT-Einkreisempfänger 1U11; Stern-Radio Berlin, (ID = 119697) Radio RFT-Einkreisempfänger 1U11; Stern-Radio Berlin, (ID = 119699) Radio
RFT-Einkreisempfänger 1U11; Stern-Radio Berlin, (ID = 119701) Radio RFT-Einkreisempfänger 1U11; Stern-Radio Berlin, (ID = 259941) Radio
RFT-Einkreisempfänger 1U11; Stern-Radio Berlin, (ID = 285070) Radio RFT-Einkreisempfänger 1U11; Stern-Radio Berlin, (ID = 285901) Radio
RFT-Einkreisempfänger 1U11; Stern-Radio Berlin, (ID = 350549) Radio RFT-Einkreisempfänger 1U11; Stern-Radio Berlin, (ID = 350550) Radio
RFT-Einkreisempfänger 1U11; Stern-Radio Berlin, (ID = 350551) Radio RFT-Einkreisempfänger 1U11; Stern-Radio Berlin, (ID = 496879) Radio
Für mehr: roten Scrollbalken bedienen.
RFT-Einkreisempfänger 1U11; Stern-Radio Berlin, (ID = 119697) Radio
Stern-Radio Berlin,: RFT-Einkreisempfänger 1U11 [Radio] ID = 119697 900x700
Wählen Sie rechts durch klick. Mitglieder klicken für Download in gross.
Für Modell RFT-Einkreisempfänger 1U11, Stern-Radio Berlin, VEB, RFT, (Kombinat); - vorm. Phonetika Radio (Ostd.) - vorm. Loewe Opta AG:
Variante Lautsprecherabdeckung Spangeflecht.
 
Land:  Deutschland / Germany
Hersteller / Marke:  Stern-Radio Berlin, VEB, RFT, (Kombinat); - vorm. Phonetika Radio (Ostd.) - vorm. Loewe Opta AG
anderer Name
 
Phonetika Radio Berlin, VEB; Berlin, (Ostd.)
Jahr: 1951–1954 Kategorie: Rundfunkempfänger (Radio - oder Tuner nach WW2)
Röhren 1: UEL51 MR220
Halbleiter (Zählung nur für Transistoren) Tr.Gl.=Metal-rectif.
Hauptprinzip Geradeaus oder Audion mit Rückkopplung; 1 NF-Stufe(n)
Anzahl Kreise 1 Kreis(e) AM
Wellenbereiche Langwelle, Mittelwelle und Kurzwelle.
Spezialitäten
Betriebsart / Volt Allstromgerät / 220 Volt
Lautsprecher Dynamischer LS, mit Erregerspule (elektrodynamisch) / Ø 16 cm = 6.3 inch
Belastbarkeit / Leistung
von Radiomuseum.org Modell: RFT-Einkreisempfänger 1U11 - Stern-Radio Berlin, VEB, RFT,
Material Bakelit (Pressstoff)
Abmessungen (BHT) 395 x 280 x 170 mm / 15.6 x 11 x 6.7 inch
Bemerkung Suchen Sie mit Modellname, nicht mit Herstellername. Hier ist für diese Meldung - RFT Stern Radio Berlin 1U11 (1 U 11) - extra so.
L-Abst. [FT5309, 555309]; auch von anderen Firmen gebaut!
Permeabilitäts-Abstimmung L-M-K, Umschaltung durch Zeigerbewegung. - Auch von Funkwerk Leipzig (Entwicklerfirma) und Stern-Radio Stassfurt gebaut.
Nettogewicht 3.7 kg / 8 lb 2.4 oz (8.15 lb)
Originalpreis 96.00 DM
Datenherkunft extern E. Erb 3-907007-36-0
Datenherkunft Radiokatalog Band 2, Ernst Erb
Schaltungsnachweis Lange-Nowisch
Literaturnachweis Funkgeschichte der GFGF (9389)
Literatur/Schema (1) Die Geschichte der Rundfunkindustrie der DDR Band 1 1945 - 1967
Bildnachweis Das Gerät ist im Doppelband "Historische Radios" von Günther Abele abgebildet.


Alle gelisteten Radios usw. von Stern-Radio Berlin, VEB, RFT, (Kombinat); - vorm. Phonetika Radio (Ostd.) - vorm. Loewe Opta AG
Hier finden Sie 232 Modelle, davon 213 mit Bildern und 173 mit Schaltbildern.



 


Forumsbeiträge zum Modell
Stern-Radio Berlin,: RFT-Einkreisempfänger 1U11
Threads: 3 | Posts: 8
Klicks: 1548     Antworten: 1
stern-berl: 1U11; RFT-Einkreisempfänger
Peter Faulstich
29.Aug.14
  1

 hallo, Herr Eckardt schrieb vor längerer Zeit eine Antwort auf eine Frage mit Foto zu den Variometer -Anschüssen. Meine Frage dazu: die Anoder 1 der UEL 51 geht zum Drehko (Quetscher) 220 pF. Ich habe mir erlaubt, dieses Bild zu kopieren und hier anzuhängen. Welcher Anschluss ist der für die Anode - nach meiner Auffassung der Anschluß links oben auf dem Foto an der Ecke. Ist das richtig? Danke und Grüße Peter Faulstich

Anlagen

Wolfgang Eckardt
01.Sep.14
  2

Hallo Herr Faulstich,

Ihre Meinung ist richtig: Der linke obere Anschluss (Niet-Lötöse) an dem Kombi-Drehko führt zur Anode der UEL51 erstes System. Das ist der hellbraune Draht im Bild. Der darunter zu sehende blanke Draht (Masse) ist nicht mit dieser Lötstelle verbunden.

Wolfgang Eckardt

 

 
Klicks: 1797     Antworten: 2
stern-berl: 1U11; RFT-Einkreisempfänger
Peter Faulstich
19.May.14
  1

hallo, beiliegende Skalen zeigen zwei verschiedene Varianten. Ungeprüft würde ich diese nach Form und Abmessungen zum 1U11 zuordnen. Diese Scheiben sind aber unterschiedlich - kann jemand der Sammlerkollegen die Sache aufhellen? Grüße Peter

Anlagen

Wolfgang Eckardt
19.May.14
  2

Hallo Herr Faulstich,

die erste Skalenvariante stammt vom 1U15. Das ist eine Weiterentwicklung des 1U11, deren Unterschiede mir bisher noch unbekannt sind, da ich den 1U15 bisher noch nicht exakt nebeneinander mit einem 1U11 vergleichen konnte. Die unterschiedlichen Skalen werden es nicht sein - aber was?

Laden Sie doch bitte das Bild der Skala zu dem Modell. Auch beim Modell 1U11 sind zwar viele Bilder, aber kein direktes Skalenbild. Ihres würde dort noch gut hinpassen!

Beste Grüße

Wolfgang Eckardt

 

Peter Faulstich
20.May.14
  3

hallo Herr Eckardt,

 

vielen Dank für Ihre Erklärung.

Habe beide Skalen bei RM.org als Foto zum Modell hochgeladen.

 

Freundliche Grüße

Peter Faulstich

 
Klicks: 3680     Antworten: 2
stern-berl: 1U11 (1 U 11); RFT Stern Radio Berlin
Thomas Eigenseher
18.Sep.05
  1 Hallo
Benötige hilfe bei reperatur
und zwar vehlt bei meinen modell der anschluss von pin 3 der röhre zu der spule
ab den 50pf kondensator kann mir vielleicht jemand ein detailbild davon machen wo denn die verbindung hin sollte
m.f.g. thomas
Wolfgang Eckardt
19.Sep.05
  2 Hallo Herr Eigenseher,

dieser 50pF-Kondensator ist Bestandteil der Gitterkombination des Audions und führt direkt an die Schwingkreis-Spule. Das ist prinzipiell bei jeder Audion-Schaltung so und zusätzlich führt von Pin3 der Audion-Röhre (Gitter 1) der Gitter-Widerstand (meist ca. 1-2 MOhm) an Masse. Beim 1U11 ist diese Kombination abgeschirmt unter dem kleinen Blech versteckt, das sich über den 50pF-Kondensator wölbt.



Das vom Gitter entgegengesetzte Ende führt dann an die Lötöse und von dort an den Schwingkreis, hier beim 1U11 über den dicken Cu-Lackdraht direkt an den Anfang der Kurzwellenspule des Variometers. Dieser Cu-Lackdraht ist so zu sagen das verlängerte abgewickelte Ende der KW-Spule. Das Ende dieser Spule führt dann weiter an die MW-Spule. Alle drei Schwingkreisspulen für K-M-L sind beim 1U11 hintereinander auf dem Variometerstab aufgewickelt und werden beim Drehen des Abstimmknopfes mit Hilfe der Messingfedern durch das Bakelit-Teil am Skalenseil gegen Masse kurz geschlossen (Bereichs-Umschaltung).
Zusätzlich ist beim 1U11 dieser 160pF-Kondensator von der Lötöse gegen Masse (links neben dem Gitter-C), der so zu sagen die Schwingkreis-Kapazität (sonst der Drehko bei festen Spulen) darstellt bzw. mit den Eigenkapazitäten des Variometers die richtige Frequenz für den Rundfunkbereich erreicht.

Viel Erfolg bei der Reparatur.
Wolfgang Eckardt
Thomas Eigenseher
22.Sep.05
  3 Hallo
Vielen dank für ihre Mühe
es hat mir sehr weitergeholfen werde am wochenende mal das teil reparieren
m.f.g. Thomas
 
Stern-Radio Berlin,: RFT-Einkreisempfänger 1U11
Ende Forumsbeiträge zum Modell

  
rmXorg