radiomuseum.org

Bodenfunkstation der Fliegertruppen TL Ase 212 (SE-210)

Bodenfunkstation der Fliegertruppen TL Ase 212 ; Telefunken; Zürich (ID = 1561906) Militär
Bodenfunkstation der Fliegertruppen TL Ase 212 ; Telefunken; Zürich (ID = 1561685) Militär Bodenfunkstation der Fliegertruppen TL Ase 212 ; Telefunken; Zürich (ID = 1561687) Militär
Bodenfunkstation der Fliegertruppen TL Ase 212 ; Telefunken; Zürich (ID = 1561689) Militär Bodenfunkstation der Fliegertruppen TL Ase 212 ; Telefunken; Zürich (ID = 1561690) Militär
Bodenfunkstation der Fliegertruppen TL Ase 212 ; Telefunken; Zürich (ID = 1561691) Militär Bodenfunkstation der Fliegertruppen TL Ase 212 ; Telefunken; Zürich (ID = 1561692) Militär
Bodenfunkstation der Fliegertruppen TL Ase 212 ; Telefunken; Zürich (ID = 1561903) Militär Bodenfunkstation der Fliegertruppen TL Ase 212 ; Telefunken; Zürich (ID = 1566108) Militär
Bodenfunkstation der Fliegertruppen TL Ase 212 ; Telefunken; Zürich (ID = 1566109) Militär
Für mehr: roten Scrollbalken bedienen.
Bodenfunkstation der Fliegertruppen TL Ase 212 ; Telefunken; Zürich (ID = 1561685) Militär
Telefunken; Zürich: Bodenfunkstation der Fliegertruppen TL Ase 212 [Militär] ID = 1561685 527x700
Wählen Sie rechts durch klick. Mitglieder klicken für Download in gross.
Für Modell Bodenfunkstation der Fliegertruppen TL Ase 212 (SE-210), Telefunken; Zürich und Lausanne
 
Land:  Schweiz / Switzerland
Hersteller / Marke:  Telefunken; Zürich und Lausanne
Jahr: 1935–1946 Kategorie: Militärisches Gerät (ohne E, S, SE)
Röhren 12: RES094 RES094 RES094 RES094 RE084 RE084 RS242 RS242 RS242 RE084 RE084 RE084
Hauptprinzip Sende-Empfänger; ZF/IF 870 kHz
Wellenbereiche Kurzwellen (nur KW)
Spezialitäten
Betriebsart / Volt Akku und/oder Batterie / 330 & 65 & 8.5 Volt
Lautsprecher - Für Kopfhörer oder NF-Verstärker
Belastbarkeit/Leistung 0.05 W (sinus/unverzerrt)
von Radiomuseum.org Modell: Bodenfunkstation der Fliegertruppen TL Ase 212 - Telefunken; Zürich und
Material Gerät mit Holzgehäuse
Form Schweres Gerät für Militär oder Industrie (Boatanchor).
Abmessungen (BHT) 405 x 490 x 217 mm / 15.9 x 19.3 x 8.5 inch
Bemerkung

Militärische Funkstation "TL" (Tragbar Leicht), später umbenannt in SE-210. Variante für die Fliegertruppen als Bodenstation, speziell ist die Umschaltung "Tönend - Tonlos" für den Empfang der Telegrafiemeldungen der Piloten. Entwickelt von Telefunken (D), gebaut im Auftrag von Telefunken Zürich bei Albiswerk Zürich unter der Bezeichnung Stat. 1003 Bs, bestehend aus Sendeempfänger Ase 212, Batteriekasten Spez 992Bs und Tretgenerator TG85. Der Tretgenerator wurde durch das Netzgerät NG-TL ersetzt.

3000 - 5000 kHz, Telegrafie Tonlos A1 15 Watt HF, Telegrafie Tönend A2 und Telefonie A3 mit 8 Watt HF - Leistung.

Siehe auch Funkstation TL (Tragbar Leicht) Ase 211 SE-210.

Nettogewicht 22.5 kg / 49 lb 9 oz (49.559 lb)
Originalpreis 8'300.00 CHF
        Die Zeitschrift RADIOBOTE bringt sehr Interessantes zu Radios aus Österreich.
        Hier finden Sie Musterhefte im RMorg.
Literaturnachweis -- Original-techn. papers. (Original Telefunken Unterlagen)

Modellseite von Anton Gämperle angelegt. Siehe bei "Änderungsvorschlag" für weitere Mitarbeit.



Alle gelisteten Radios usw. von Telefunken; Zürich und Lausanne
Hier finden Sie 12 Modelle, davon 11 mit Bildern und 3 mit Schaltbildern.




  
rmXorg