radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Concertino hifi 101

Concertino hifi 101; Telefunken (ID = 441961) Radio
 
Concertino hifi 101; Telefunken (ID = 441962) Radio
 
Concertino hifi 101; Telefunken (ID = 441963) Radio
 
Concertino hifi 101; Telefunken (ID = 441964) Radio
 
Concertino hifi 101; Telefunken (ID = 441965) Radio
 
Concertino hifi 101; Telefunken (ID = 441966) Radio
 
Concertino hifi 101; Telefunken (ID = 441967) Radio
 
Concertino hifi 101; Telefunken (ID = 441968) Radio
 
Concertino hifi 101; Telefunken (ID = 441969) Radio
 
Concertino hifi 101; Telefunken (ID = 441970) Radio
Concertino hifi 101; Telefunken (ID = 31464) Radio Concertino hifi 101; Telefunken (ID = 650044) Radio
Concertino hifi 101; Telefunken (ID = 650045) Radio Concertino hifi 101; Telefunken (ID = 650046) Radio
Concertino hifi 101; Telefunken (ID = 650047) Radio Concertino hifi 101; Telefunken (ID = 650048) Radio
Concertino hifi 101; Telefunken (ID = 650049) Radio Concertino hifi 101; Telefunken (ID = 976156) Radio
Concertino hifi 101; Telefunken (ID = 1204563) Radio Concertino hifi 101; Telefunken (ID = 1204564) Radio
Use red slider bar for more.
Concertino hifi 101; Telefunken (ID = 31464) Radio
Telefunken: Concertino hifi 101 [Radio] ID = 31464 760x238
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Concertino hifi 101, Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH:
aus Werbeschrift
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH
Year: 1967–1969 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Semiconductors (the count is only for transistors) 28: AF106 AF121 AF136 AF137 AC117 AC122 BC114 BC154 TD1011 2N2148 2N3702 SG2182 SG2183 AA112 AA133 BA150 BZY87
Main principle Superheterodyne (common); ZF/IF 460/10700 kHz
Tuned circuits 7 AM circuit(s)     11 FM circuit(s)
Wave bands Broadcast, Long Wave, Short Wave plus FM or UHF.
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110; 127; 220; 240 Volt
Loudspeaker - This model requires external speaker(s).
Power out
from Radiomuseum.org Model: Concertino hifi 101 - Telefunken Deutschland TFK,
Material Modern plastics (no Bakelite or Catalin)
Shape Book-shelf unit.
Dimensions (WHD) 620 x 170 x 190 mm / 24.4 x 6.7 x 7.5 inch
Notes

HiFi-Stereo-Steuergerät. NF-Verstärker mit 2 Endstufen je 10 W (Sinus).
Jeder Halbleitertyp nur einmal gelistet.

In den VDRG-Handbüchern und den technischen Daten werden 22 Dioden, davon 6x AA112 angegeben; das Schema zeigt dagegen 5x AA112. Insgesamt 21 Halbleiter-Dioden.

Dans la partie data du modèle, il est dit "6 diodes AA112". En examinant le schéma on compte 5 diodes AA112. Total de 21 diodes et non 22.

Net weight (2.2 lb = 1 kg) 7.4 kg / 16 lb 4.8 oz (16.3 lb)
External source of data erb
Source of data -- Original-techn. papers.
Mentioned in Handbuch VDRG 1967/1968
Literature/Schematics (1) Handbuch VDRG 1968/1969


All listed radios etc. from Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH
Here you find 3441 models, 3025 with images and 2020 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.




 


Forum contributions about this model
Telefunken: Concertino hifi 101
Threads: 1 | Posts: 1
Hits: 1897     Replies: 0
telefunken: TFK Concertino 101 hifi - Reparatur
Marc Gianella
23.Feb.13
  1

Die Abstimmanzeige leuchtete nur konstant schwach infolge Defekt von T951. Nach dem Ersatz mit 2SB324E war die Funktion wieder da, jedoch beeinflusste die gleichzeitig angesteuerte Stereolampe die Helligkeit zu stark. Es stellte sich heraus, dass C951 beinahe ausgetrocknet und der Selengleichrichter Gr951 zu hochohmig geworden war. Letzterer wurde durch vier 1N4148 ersetzt. Nun beeinflusste die Stereoanzeige die Abstimmlampe nicht mehr wesentlich, leuchtete aber im Vergleich viel zu hell. In der Zuleitung wurde in Serie mit R953 durch Versuch ermittelte 150 Ω geschaltet.
Die Abstimmspannung stabilisierte sich beim Einschalten im kalten Zustand erst nach ca. 2 Sekunden. Die mit T202 thermisch gekoppelte Stabilisatordiode Gr202 BZY87 (0v7) wies nur noch 0,5 V Vorwärtsspannung auf. Dennoch stimmten die Abstimmspannungen. Da wurde offenbar schon einmal nachgeglichen. Sie wurde mit einer zufällig verfügbaren BA314 ersetzt (besser wäre BA315) und der Abstimmbereich korrigiert. Das Hochlaufen dauert jetzt „nur“ noch gefühlt eine Sekunde.

Die Übung mit der Diode war also fast nutzlos. Auf Experimente mit dem VDR Widerstand R218 E295ZZ/01 wurde verzichtet, da Ersatz ohnehin kaum beschaffbar ist.

Edit: T952 durch T951 korrigiert, sonst macht das keinen Sinn

 
Telefunken: Concertino hifi 101
End of forum contributions about this model

  
rmXorg