radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

VE Hensi 10

VE Hensi 10; Elektrophysikalische (ID = 279436) Radio
VE Hensi 10; Elektrophysikalische (ID = 51614) Radio VE Hensi 10; Elektrophysikalische (ID = 51615) Radio
VE Hensi 10; Elektrophysikalische (ID = 51616) Radio VE Hensi 10; Elektrophysikalische (ID = 286987) Radio
VE Hensi 10; Elektrophysikalische (ID = 381964) Radio VE Hensi 10; Elektrophysikalische (ID = 381965) Radio
VE Hensi 10; Elektrophysikalische (ID = 381966) Radio VE Hensi 10; Elektrophysikalische (ID = 424575) Radio
VE Hensi 10; Elektrophysikalische (ID = 424576) Radio VE Hensi 10; Elektrophysikalische (ID = 424577) Radio
Use red slider bar for more.
VE Hensi 10; Elektrophysikalische (ID = 51614) Radio
Elektrophysikalische: VE Hensi 10 [Radio] ID = 51614 400x504
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model VE Hensi 10, Elektrophysikalische Werkstätten Neuruppin, VEB; Neuruppin (Ostd.):
Mit originalen VE-Knöpfen nachgerüstet.
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Elektrophysikalische Werkstätten Neuruppin, VEB; Neuruppin (Ostd.)
Brand
 
Elektro-Physik..
Year: 1983/1984 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Semiconductors (the count is only for transistors) 4: SF235 SF225 SF225 SC236 A281 A211D SAY30 GA101 GA113 SZX21 SAY20 KB213
Main principle Super-Heterodyne (Super in general); ZF/IF 455/10700 kHz
Tuned circuits 4 AM circuit(s)     7 FM circuit(s)
Wave bands Broadcast (BC) and FM or UHF.
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 220 Volt
Loudspeaker Permanent Magnet Dynamic (PDyn) Loudspeaker (moving coil)
Power out
from Radiomuseum.org Model: VE Hensi 10 - Elektrophysikalische
Material Wooden case
Shape Tablemodel, high profile (upright - NOT Cathedral nor decorative).
Dimensions (WHD) 300 x 395 x 170 mm / 11.8 x 15.6 x 6.7 inch
Notes

Halbleiterbestückter Nachbau des Volksempfängers VE301G (1933-1938) mit zwei Schaltkreisen. Im ZF-Verstärker jeweils zusätzlich ein Keramik-(Piezo-) Filter für AM und FM.

Laut Schaltplan soll eine Variante mit UKW und LW statt MW existiert haben.

Platine aus dem Nostalgieradio RB634/02 (Philips-Replica des VEB Elektrophysikalische Werkstätten Neuruppin). Westdeutscher Importeur Firma Henry Siebert (HenSi), Berlin.

Gemäss Aufkleber auch "Old Hensi"

Net weight (2.2 lb = 1 kg) 5 kg / 11 lb 0.2 oz (11.013 lb)
Price in first year of sale 209.00 DM
Collectors' prices  
External source of data Eilert Menke
Source of data Radios von gestern, 2. Auflage / Radiokatalog Band 2, Ernst Erb
Mentioned in Funkgeschichte der GFGF (96/1994)

Model page created by a member from D. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Elektrophysikalische Werkstätten Neuruppin, VEB; Neuruppin (Ostd.)
Here you find 25 models, 15 with images and 5 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Elektrophysikalische: VE Hensi 10
Threads: 4 | Posts: 4
Hits: 829     Replies: 0
elek-neur: UKW im VE301
Arnold Dubacher
19.May.17
  1

Ich habe mal aus Jux und Tollerei probiert ob der Hensi10 in ein originales Gehäuse eines VE301 passen würde. Und siehe da, es passte beinahe perfekt rein. Der Einbau war keine Hexerei und schnell erledigt. Nur den Lautsprecher muß man natürlich durch einen etwas neueren ersetzen. Wie man auf meinen Bildern sehen kann ist der einzige HInweis von außen nur die beleuchtete UKW-Skala.

 
Hits: 4454     Replies: 0
elek-neur: RFT-Tuner - Ersatz-Drehkondensator für VE10 Hens
Uwe Ronneberger
27.Jun.09
  1

Vor einigen Jahren zog ich ein kleines Radio-Chassis samt Lautsprecher aus einem Container. Beim Sturz hatte der Drehkondensator etwas abbekommen, bis auf das daraus resultierende Kratzen im Lautsprecher funktionierte es noch. Nach den Bauelementen zu urteilen ein DDR-Produkt, Mittelwelle und UKW. Da auch ein vorsichtiges Richten der Platten des Drehkos nicht so richtig glücken wollte, kam das Chassis erst einmal ins Regal.

Durch Zufall sah ich einen auf den ersten Blick ähnlichen Drehkondensator bzw. kompletten Tuner bei Pollin-Electronic.

4413.13-02

RFT-Tuner Seitenansicht

RFT-Tuner Aufsicht

RFT-Tuner-Stirnseite

 

Es war exakt der Drehko, den ich gesucht hatte. Nur die beiden Trimmer-Kondensatoren waren noch zu tauschen und der Empfänger funktioniert wieder.

Erst später wunderte ich mich über die Anordnung der Bedienelemente und bemerkte das dieses Chassis in ein Gehäuse vom VE301W passte. Ich hatte das Chassis von einem VE 10 von Hensi aus dem Sperrmüllcontainer gezogen.

 
Hits: 4078     Replies: 0
veb: Hensi VE 10; Henry Siebert, Berlin
Eilert Menke
18.Jun.04
  1 Nähere Hintergründe des Entstehens dieses Modells und die Zusammenhänge zwischen der Handelsfirma Siebert und dem Hersteller finden Sie in der GFGF-Funkgeschichte Nr. 96, Seite 146ff. (Mai/Juni 1994).
 
Hits: 4660     Replies: 0
veb: VE 10; Hensi
Michael Seiffert
14.Apr.04
  1

Hersteller des Gerätes ist laut Messebericht in der Zeitschrift Radio Fernsehen Elektronik Heft 6/84 das Kombinat VEB Elektronische Bauelemente. Herstellungsjahr somit 1984. Das Kombinat Elektronische Bauelemente hatte mehrere zugehörige Betriebe, wo das Gerät genau gefertigt wurde, ist nicht näher beschrieben.

M. Seiffert

Attachments

 
Elektrophysikalische: VE Hensi 10
End of forum contributions about this model

  
rmXorg