radiomuseum.org

GE-60

GE-60; Yamaha Co.; (ID = 1010181) Verst/Mix
 
GE-60; Yamaha Co.; (ID = 1010182) Verst/Mix
 
GE-60; Yamaha Co.; (ID = 1010183) Verst/Mix
 
GE-60; Yamaha Co.; (ID = 1010184) Verst/Mix
 
GE-60; Yamaha Co.; (ID = 1010185) Verst/Mix
 
GE-60; Yamaha Co.; (ID = 1010186) Verst/Mix
 
GE-60; Yamaha Co.; (ID = 1010187) Verst/Mix
 
GE-60; Yamaha Co.; (ID = 1010188) Verst/Mix
 
GE-60; Yamaha Co.; (ID = 1010189) Verst/Mix
 
GE-60; Yamaha Co.; (ID = 1010191) Verst/Mix
GE-60; Yamaha Co.; (ID = 1010179) Verst/Mix GE-60; Yamaha Co.; (ID = 1010180) Verst/Mix
Für mehr: roten Scrollbalken bedienen.
GE-60; Yamaha Co.; (ID = 1010179) Verst/Mix
Yamaha Co.;: GE-60 [Verst/Mix] ID = 1010179 933x324
Wählen Sie rechts durch klick. Mitglieder klicken für Download in gross.
Für Modell GE-60, Yamaha Co.; Hamamatsu:
Original Yamaha Prospect
 
Land:  Japan
Hersteller / Marke:  Yamaha Co.; Hamamatsu
anderer Name
 
Nippon Gakki
Jahr: 1985–1987 Kategorie: NF-(Niederfrequenz-) Verstärker oder -Mixer
Halbleiter (Zählung nur für Transistoren) Halbleiter vorhanden.
Hauptprinzip NF-Verstärkung
Wellenbereiche - ohne
Spezialitäten
Betriebsart / Volt Wechselstromspeisung / 220 Volt
Lautsprecher - Für Kopfhörer oder NF-Verstärker
Belastbarkeit/Leistung
von Radiomuseum.org Modell: GE-60 - Yamaha Co.; Hamamatsu
Material Metallausführung
Form Regalgerät wie HiFi-Komponente für Bücherwand.
Abmessungen (BHT) 435 x 112 x 275 mm / 17.1 x 4.4 x 10.8 inch
Bemerkung Graphischer Equalizer mit 10 Frequenzbändern je Kanal.
Eingebauter 10-Band Spectrum Analyzer mit separat mitgeliefertem Mess-Mikrophon, interner Rauschgenerator mit rosa Rauschen zum individuellen Einmessen und Ausgleich der Raum-Akustik.
Nettogewicht 4.4 kg / 9 lb 11.1 oz (9.692 lb)
Originalpreis 876.00 DM
Datenherkunft -- Original prospect or advert

Modellseite von einem Mitglied aus D angelegt. Siehe bei "Änderungsvorschlag" für weitere Mitarbeit.



Alle gelisteten Radios usw. von Yamaha Co.; Hamamatsu
Hier finden Sie 749 Modelle, davon 687 mit Bildern und 375 mit Schaltbildern.



  
rmXorg