radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Ernst Erb, Switzerland - Tube collection

Information - Help
ID = 24
Photo Ernst Erb

Below you find a part of the tube collection Ernst Erb.

First you can see the weather in my village Meggen near Lucerne - just that you know what you can insert on your profile. The camera takes a picture every 10 minutes - it might now be night here ... See also the view 40 minutes to the east on Rigi and also 40 minutes to the west - Mount Pilatus. A few minutes more and you are at Mount Titlis at 9908 feet above sea level (3020 m).

Als Kind packte mich das Radiofieber: Schon bald reparierte ich alte Radios, die ich bei Radiohändlern billig erstand, statt Hausaufgaben zu machen. Die funktionierenden Radios verkaufte ich dann mit einem kleinen Aufpreis an Kollegen etc. Meine Eltern arbeiteten beide ...
Trotzdem hatte ich dann im Beruf den Erfolg, der mich erst später wieder mit Radios befassen liess. Meine Notizen für mich habe ich dann zum Buch «Radios von gestern» zusammengefasst und meine Sammlung von antiken Telekommunikationsgeräten, Röhren, Radios und Literatur in eine «Stiftung Radiomuseum Luzern» eingebracht, damit z.B. die bedeutende Sammlung von Schweizergeräten aus den 20er Jahren erhalten bleiben kann.
Nun bin ich aber bei diesem Museum wie der Zauberlehrling in grosser Arbeit gefangen ...
Helfen Sie mit?
Wegen meiner Gesundheitsgeschichte und wegen den vielen Mitgliedern mit Zivilisationskrankheiten habe ich allerdings ein neues Projekt angefangen
Result: 1 to 30 from 165
  
 
Sort order:  [ Name | Maker | Year | Type | Country ]

Excerpt from the tube collection of Ernst Erb. These images (tube photos) were uploaded to the respective tubes or valves by Ernst Erb.

RS1023 von Siemens, luftgekühlte Sendetriode mit Koax-Sockel.
RS1023
Einsatzgebiet und Zweck? Keine Herstellerbezeichnung. Bezeichnung auf dem schwarzen Sockel: N18.
N18_Glimm
Röhre aus Speicheroszilloskop von Heller Berlin
EC10/A 1935 ?
click to access the tube page
CV1098
click to access the tube page
Crook_Tubes-variants
click to access the tube page
Crook_Tubes-general
click to access the tube page
Crook_Tubes-experim
click to access the tube page
Crook_Maltese-Cross
Die UKW-Senderöhre Telefunken RS207 kommt in den 20er Jahren in ovaler Form auf den Markt und eine Ausführung RS207g als militärische Röhre gibt es bald danach. Dieses Exemplar zeigt 11-40 als Fabrikationsdatum und den BAL716-Stempel sowie 'RLM-Eigentum'. Die gut lesbaren Zeichen sind die Schatten auf der Anode, z.B. Nr. 500557/0240/X, Heizung 16,5 Volt. Man erkennt aber auch die Zeichen auf dem Glas. Anode und Gitter sind seitlich herausgeführt - siehe beim Röhrenblatt RS207g.
BAL716
Quecksilberdampf-3Phasen-Gleichrichter der firma Wosch. EF80 zum Grössenvergleich rechts daneben.
P150/23G
WOSCH (Marke); Lüchtringen D
Aus Mercury Super Ten
CW-38015 1919
Western Electric Company Inc... USA
Siehe auch TP3 von Vatea mit der gleichen Banderole.
TP3_Vita 1927 ??
Vita; Budapest H
Baugruppe aus JP9-7D</a> + RK2K25 + VDX-1080 <br />
Dieses ist möglicherweise die Sende- Empfangs-Einheit eines Radar-Gerätes. Das Impuls-Magnetron ist der Sender und das Reflex-Klystron 2K25 ist der Umsetzoszillator des Empfängers. Unter der Schraubkappe neben dem 2K25 befindet sich eine Mischdiode. Es handelt sich um eine Spitzendiode (1N23 ?), die durch die Impulsenergie des Magnetrons sofort abbrennen würde. Deshalb ist eine Sperre für die Impulsenergie erforderlich. I.a.  verwendet man da eine 'Nullode', die gasgefüllt ist und die zündet, wenn genügend HF-Energie eintrifft. (Varian als Marke spricht dafür.)  Dadurch wird der Weg vom Magnetron zur Mischdiode gesperrt.  Gasentladungs-Röhren haben eine Zündverzögerung. Diese kann man minimieren, wenn das Gas durch Radioaktivität leicht ionisiert wird.
VDX-1080
Varian; Palo Alto (CA) USA
click to access the tube page
Valora
Valora, Gloeilampenfabriek; ... NL
click to access the tube page
x-ray-rectifier 1908 ??
Unknown Europe EU
Replica des Double-Wing-Audions von deForest
Audion_Replica
Unknown - CUSTOM BUILT: USA USA
Die Röhre ist typisch für Tungsram: 3 Eindellungen am oberen Teil des Metallsockels, um das Spitzli einen Kreis mit den Details. Leider kann man nur gerade z.B. 'E1' verraten, gefolgt von besser sichtbaren 3.3 - 3.5V. Äusserlich gleicht sie der MR3. Liegendes System mit runder Anode.
unknown_tungsram
Tungsram; Budapest (see also... H
Stiftausführung von Tungsram.
KK2_7pin
Tungsram; Budapest (see also... H
Tungsram G407 mit Metallsockel
G407_USA
Tungsram; Budapest (see also... H
click to access the tube page
WN4
Triotron (tubes) = Brand of ... A
Zeichen 0-9 sind 58 mm hoch
F9020AA
Thomson (marque), Thomson-Ho... F
click to access the tube page
RS329
Telefunken Deutschland (TFK)... D
click to access the tube page
RS315
Telefunken Deutschland (TFK)... D
click to access the tube page
RS207g
Telefunken Deutschland (TFK)... D
click to access the tube page
RS207
Telefunken Deutschland (TFK)... D
Erste Versuche mit Acryl-Haube, opal - siehe Kommentare bei OR, WE, 110. Schon zu dunkel für eine gute Aufnahme.
RS69-IIIg
Telefunken Deutschland (TFK)... D
Erste Versuche mit Acryl-Haube, opal - siehe Kommentare bei OR, WE, 110. Die schmale Etikette zeigt V.K.P / S.R. Eine weitere, grössere Papieretikette auf der Rückseite ist halb entfernt und nicht lesbar.
RS4_Telefunken 1918
Telefunken Deutschland (TFK)... D
Mit und ohne Obenanschluss und äussere Führung auf Seitenkontakt.
RGN1404 1930
Telefunken Deutschland (TFK)... D
Neuere Ausführung. Wer weiss, ob das wirklich eine von Telefunken (bzw. Osram) gebaute Röhre ist oder eine von Telefunken (oder Philips) als RENS1274 gestempelte E455?
RENS1274 1932
Telefunken Deutschland (TFK)... D
click to access the tube page
RE212 1925
Telefunken Deutschland (TFK)... D
Result: 1 to 30 from 165
  
 

Tube collector page of valve collector Ernst Erb as «own HP at RMorg»
As a member of Radiomuseum.org Ernst Erb displays items in his/her tube collection. Tubes are called valves in British oriented countries.
Valve and tube collectors as well as radio collectors are invited to join Radiomuseum.org. Every member can display separate collections of tubes, radios etc.

Ernst Erb started his/her tube collection (valve collection) here on 25.Feb.2005. [index-en]

  
rmXorg