radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Kathodenstrahlrelais

Information - Help 
ID = 19185
       
Country:
Germany
Brand: Dieckmann & Glage; Strasbourg (France/Germany)
Tube type:  SPECIAL TUBE, other or unknown 
Identical to Kathodenstrahlrelais
Similar Tubes
Multiple differences or of other kind:
  Liebenrelais
First Source (s)
10.Oct.1906 : Saga of the Vacuumtube, Tyne Seite 76-78

Base SPECIAL TUBEBASE in general
Filament
Description Max Dieckmann & Gustav Glage; Strasbourg (France/Germany): Die Forscher versuchen wie Robert von Lieben mit einem Braunschen Rohr eine Verstärkerröhre zu konstruieren und patentieren ihre Einrichtung am 10. Oktober 1906, DRP 184710. Beide Teams erreichen ihr Ziel nicht und geben diese Anordnung auf. Bei von Lieben ist bekannt, dass es eine mannshohe Konstruktion war. Von Lieben macht Ende 1910 einen Neubeginn mit der Triode von de Forest. (Siehe auch Tyne Seite 76-78). 
 
tyne_dieckmann_und_glage.png
Kathodenstrahlrelais: Tyne, \"Saga of the vacuum tube\", page 77
Ernst Erb


You reach this tube or valve page from a search after clicking the "tubes" tab or by clicking a tube on a radio model page. You will find thousands of tubes or valves with interesting links. You even can look up radio models with a certain tube line up. [rmxtube-en]
  
rmXorg