radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Nachbau Nora Detektorapparat DA0183

Nachbau Nora Detektorapparat DA0183; TRV, Technische (ID = 532016) Crystal Nachbau Nora Detektorapparat DA0183; TRV, Technische (ID = 532017) Crystal
Nachbau Nora Detektorapparat DA0183; TRV, Technische (ID = 532018) Crystal Nachbau Nora Detektorapparat DA0183; TRV, Technische (ID = 1020617) Crystal
Nachbau Nora Detektorapparat DA0183; TRV, Technische (ID = 1020618) Crystal Nachbau Nora Detektorapparat DA0183; TRV, Technische (ID = 1961653) Crystal
Nachbau Nora Detektorapparat DA0183; TRV, Technische (ID = 1961654) Crystal  
Use red slider bar for more.
Nachbau Nora Detektorapparat DA0183; TRV, Technische (ID = 532016) Crystal
TRV, Technische: Nachbau Nora Detektorapparat DA0183 [Crystal] ID = 532016 488x700
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Nachbau Nora Detektorapparat DA0183, TRV, Technische Requisiten Vorrath; Berlin
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  TRV, Technische Requisiten Vorrath; Berlin
Year: 1994–2011 ?? Category: Detector-Radio (Crystal or diode, without tubes/transistors)
Main principle Crystal or Solid State Detector; Crystal-detection 1 circuit (no tubes)
Wave bands Broadcast (MW) and Long Wave.
Details
Power type and voltage No Power needed
Loudspeaker - For headphones or amp.
Power out
from Radiomuseum.org Model: Nachbau Nora Detektorapparat DA0183 - TRV, Technische Requisiten
Material Wooden case
Shape Tablemodel, slant panel.
Notes

Kommerzieller Nachbau eines Nora-Detektors aus dem Jahr 1925.
Da der tatsächliche Hersteller-Vermerk nur auf dem Gehäuseboden aufgeklebt ist, kann das Gerät in Auktionen oder auf Flohmärkten als originales Gerät angeboten werden. Äußerlich auffälligstes Merkmal sind die runden Bezeichnungsschilder der Anschlussbuchsen und derenabweichende Anordnung..

Price in first year of sale 90.00 EUR
Mentioned in -- Original prospect or advert

Model page created by Bernd P. Kieck. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from TRV, Technische Requisiten Vorrath; Berlin
Here you find 6 models, 4 with images and 0 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
TRV, Technische: Nachbau Nora Detektorapparat DA0183
Threads: 1 | Posts: 3
Hits: 1444     Replies: 2
nora: DA50 / DA80; Nachbau
Otto Frosinn
05.Jul.13
  1

Hallo liebe Sammlerfreunde,

zu diesem Modell ergeben sich für mich einige Fragen:

1. Die Modelle Da50 und Da80 von Nora haben jeweils eingebaute Spulen. Betrieb im vorgesehenen Wellenbereich somit mit Kurzschlußbügel, der bei Wellenvelängerung durch entsprechende Steckspulen ersetzt werden kann. Dieses Gerät "Nachbau DA50/80" hat offensichtlich keine eingebaute Spule, müßte also "Nachbau Da" genannt werden.

2.Als Hersteller/Marke wird Nora, Berlin angegeben, was ja wohl nicht stimmt, der wirkliche Hersteller (Aufgeklebter Vermerk auf dem Gehäuseboden) ist nicht genannt, warum? Da nun an der Frontseite ein schönes "Nora"-Schild klebt, ist dieses Gerät doch unter "Fälschung" einzuordnen. ( siehe Beiträge zu dem Thema, entsprechende eBay-Angeboten betreffend, von Kobi !) 

3.Als Herstellungsjahr ist 1999?? genannt, da wäre es gut, anzugeben wann die 90€ ( nach 2002!) zu bezahlen waren.

Viele Grüße

Otto Frosinn

Otto Frosinn
25.Jul.13
  2

Liebe Sammlerfreunde, leider hat sich keiner der Beteiligten zu den Problemen geäußert, daher habe ich die Daten der im RM angelegten Nora-Detektoren verglichen. Nur die Modelle Da (Holz oder Bakelit schwarz/rot ist nicht relevant)  hatten keine eingebaute Spule, benötigten somit zum Betrieb eine entsprechende Steckspule für den gewünschten Empfangsbereich. Die Modelle Da35 bis Da120 hatten jeweils eine eigebaute Spule für den aus der Tabelle zu entnehmenden Empfangsbereich. Um den zu "aktivieren" musste ein Kurzschlussbügel gesteckt werden. Eine Spule statt des Bügels erweiterte den Frequenzbereich nach unten.  Dieses Modell "Nachbau DA50/DA80" ist nicht , wie angegeben von "Nora, Berlin" gebaut, sondern von TRV-Vorrath, heute TSV-Vorrath und trägt die Bezeichnung DA 0183 und ist unter ID=199697 richtig angelegt. DA50/DA80 ist somit eine Doublette mit fehlenden , bzw. falschen Daten. Die Entfernung wurde vorgeschlagen  Mit freundlichen Grüßen  Otto Frosinn

Attachments

Konrad Birkner † 12.08.2014
25.Jul.13
  3

ID = 199697 war nicht richtig angelegt, weil der Vorschlagende nicht auf Dublette prüfte. Das frühere Modell hat außerdem fast immer Vorrang.

Das Firmenschild macht den Nachbau, auch wenn mit kleinen Abweichungen. Als Fälschung allenfalls ein Grenzfall.

 
TRV, Technische: Nachbau Nora Detektorapparat DA0183
End of forum contributions about this model

  
rmXorg