radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

History of the manufacturer  

Cerberus AG, Schweiz

As a member you can upload pictures (but not single models please) and add text.
Both will display your name after an officer has activated your content, and will be displayed under «Further details ...» plus the text also in the forum.
Name: Cerberus AG, Schweiz    (CH)  
Abbreviation: cerberus
Products: Tube manufacturer
Summary:

Die Cerberus entsteht 1941 als Cerberus GmbH mit Räumen im ehemaligen Hotel Bristol in Bad Ragaz zur Herstellung von "Frühwarnfeuermeldern".
1944 geht die Firma mehrheitlich an Elektrowatt, doch 1946 übernimmt der Teilhaber Dr. Ernst Meili wieder während ca. eines Jahres. Ab wann die Firma eine AG ist bleibt uns noch unklar.
1958 zieht die Firma nach Männedorf. 1972 entsteht ein Zweigwerk in Volketswil. 1978 erzielt man 174 Mio. Umsatz bei 2000 Personen Belegschaft weltweit. Schliesslich gelangt die Firma 1998 an Siemens.

Founded: 1941
History:
Die Cerberus entsteht 1941 als Cerberus GmbH mit Räumen im ehemaligen Hotel Bristol in Bad Ragaz zur Herstellung von "Frühwarnfeuermeldern". Die wesentlichen Bauteile: Ionisationskammer und Kaltkathodenröhre zur Signalverstärkung. Es entstehen weiter optische Flammenwächter, Glimmlampen etc. 1944 geht die Firma mehrheitlich an Elektrowatt. Die wechselvolle Geschichte von Cerberus findet sich im Buch "Schweizer Elektronenröhren 1917-2003" von Eduard Willi ab Seite 87.


[rmxhdet-en]

Further details for this manufacturer by the members (rmfiorg):

tbn_cerberus_logo.jpg
Elektron 1962 / Heft 10 / Seite 298tbn_ch_cerberus_werbung_1962.jpg

  
rmXorg