radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

korting: Abgleichhinweis Körting Transmare

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » korting: Abgleichhinweis Körting Transmare
           
Walter Schmidt
 
 
D  Articles: 167
Schem.: 47
Pict.: 13
10.Sep.19 16:25
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Beim Körting Transmare 39W sind sämtliche Abgleichanweisungen, die ich einsehen konnte, nicht korrekt: Bei den Vorkreisen im MW- bzw LW-Bereich sind die beiden Bereichsspulen jeweils vertauscht. Also: Die obere Spule ist für Mittelwelle, die darunterliegende für LW, das betrifft sowohl den Oszillator als auch den Eingangsbandfilter.

Wer sicher gehen will, kann nach Abgleichanleitung Supra-Selector 39W vorgehen, der hat den gleichen Spulensatz, hier sind die Abgleichpunkte korrekt angegeben.

Inwieweit die Änderung auch für den Transmare 40WK zutrifft, ist nicht bekannt, ebensowenig, ob das während des Produktionszeitraumes des 39W geändert wurde.

Übrigens - bei den Transmare-Geräten handelt es sich nicht, wie in der Werbung angegeben, um 8-Kreis-Super, für den Empfangsteil bis zum Demodulator sind nur 7 Kreise zuständig. Dazu kommen noch 3 Hilfskreise für die automatische Scharfabstimmung.

W.S.

  
rmXorg