radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

AC Was für Arten von Textbeiträgen kann ich schreiben?

Moderators:
Ernst Erb Jürgen Stichling 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » FAQ - click for boards » FAQ about the forum » AC Was für Arten von Textbeiträgen kann ich schreiben?
           
Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5583
Schem.: 13736
Pict.: 30884
26.Apr.03 20:21

Count of Thanks: 26
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Grundsätzlich kann jedes Mitglied im Forum:
1) Einen einfachen Text ohne jede Hervorhebung direkt schreiben.
2) Offline mit einem Textwerkzeug schreiben und über das Notepad in das Textfeld kopieren.
3) Text schreiben, den Sie mit BB-Code oder mit WYSIWYG-Befehlen versehen.
4) Text mit aus dem WYSIWYG generierten und im Textfeld gefüllten Tabellen schreiben.
5) Text mit integrierten Bildern (und Tabellen) schreiben.
6) Kurztext zur Erklärung Ihres Anhangs und Verschiedenes hochladen wie z.B. ein PDF.
7) Text mit diesen Kombinationen schreiben und direkt auf eine URL (Hyperlink) verweisen.
Erklärungen zu jeder Art finden Sie (bald) bei FAQs. Aber probieren Sie einfach ... 

Natürlich kann jedes Mitglied auch auf Beiträge mit obigen Varianten antworten. Sei es mit Fragen, Feststellungen/Erweiterungen oder Korrekturen.

Wichtig ist, dass Sie beim Antworten sich so verhalten, wie bei einem Freund und dabei den kategorischen Imperativ von Immanuel Kant beachten (Philosoph, 1724 - 1804): «Handle so, dass die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könne». Abgewandelt würde ich im Zusammenhang mit Publikationen hier so abwandeln: «Schreibe und reagiere so, wie Du es von den anderen in Bezug auf dich haben möchtest.»

Wichtig ist auch, dass was auch immer Sie schreiben, es wahrscheinlich unauslöschbar im Internet bleibt, denn Suchmaschinen wie Google durchforsten unsere Seiten täglich - und refernzieren nach einigen Tagen, spätestens Wochen. Geben Sie keine fremden Adressen, Telefon-Nummern oder E-Mail-Adressen bekannt - E-Mail-Adressen überhaupt nicht, denn Suchmaschinen (Spiders) können diese für SPAM verwenden lassen. Darum haben alle Mitglieder eine durch Passwort geschützte interne E-Mail-Adresse. Ihr Name kommt automatisch, lassen Sie den weg.

Das Gute daran:
Ihre Beiträge landen nie zuunterst in einem Stapel von Zeitschriften. Nein, jede Person kann Ihre Beiträge aufgrund eines Suchwortes sofort wieder holen -wo immer sie sich befindet. Geben Sie mal bei Google ein: gut fotografieren - oder - Motorfunkenstation - und Sie wissen, was ich meine. Das Gleiche gilt für eigene Homepage bei RM.org: Nach einigen Tagen oder Wochen kommt Ihr Name meist zu oberst auf die Google-Liste (Vorname Name eingeben).
Ihr Beitrag bleibt immer aktuell. 

Schliesslich ist wichtig, dass Sie sich bewusst sind, dass nicht nur technisch sehr bewanderte Personen Ihre Beiträge lesen - und nicht nur Mitglieder. Lassen Sie Einsteiger auch an Ihren Erkenntnissen teilnehmen. Das gilt nicht für Texte, die für das Textforum bestimmt sind, denn da wollen wir zumindest auch ganz hochstehende Beiträge. Solche existieren übrigens dort schon. Sie können sich dazu Schreibrechte bei mir holen.

This article was edited 16.Jan.04 08:12 by Ernst Erb .

  
rmXorg